PopupJammer

Zoey die #WhoDatCat von New Orleans wurde gefunden, nachdem sie für 5 Tage vermisst wurde

Zoey die #WhoDatCat von New Orleans wurde gefunden, nachdem sie für 5 Tage vermisst wurde (Die Schaufel)

Zoey, das sogenannte #WhoDatCat, das Anfang des Monats bei einem NFL-Spiel zu sehen war, ist zurückgekehrt, nachdem es letzte Woche von seinem Flugzeugträger geflüchtet war. Recherchen in Nachrichtenberichten, Social-Media-Sites, Leserkommentaren und einem Interview deuten auf eine traurige und etwas komplexe Situation für die 2-jährige Katze und die Menschen in ihrer Umgebung hin. Randall James Pumilia, der am 15. Oktober Zoey zu einem Spiel in New Orleans Saints im Mercedes-Benz Superdome holte, hatte für ihre Rückkehr eine nicht näher bezeichnete Belohnung angeboten. Am Dienstagmorgen postete Pumilia auf Facebook: „Zoey ist wieder in meinen Armen !!! Es gibt einen Gott “, obwohl er keine Angaben zu ihrer Rückkehr machte. Eine Nachricht an Pumilia am Montagnachmittag ist unbeantwortet geblieben.

Dieses Bild wurde auf Twitter von New Orleans Lebensmittelhändler Breaux Mart gepostet. Es scheint ein Textaustausch zwischen Pumilia und dem Eigentümer zu sein:

KSLA-TV in Shreveport, Louisiana, berichtet, dass ein Mann namens Hank Byers Zoey gesehen hatte, nachdem er sie im Fernsehen gesehen hatte. Dies führte zu ihrer Rückkehr. KSLA zitiert auch Pumilia mit dem Hinweis, dass er in der Ellen DeGeneres Show erscheinen soll, obwohl dies nicht unabhängig bestätigt werden konnte.

Am Montag berichtete NOLA.com, dass Zoey seit Donnerstag, dem 22. Oktober, vermisst worden sei. Catster, der Schriftstellerin Lisa Richman, habe am Wochenende Pumilia interviewt - bevor Zoey verschwunden war -, aber Pumilia erwähnte nicht, dass Zoey verschwunden war. Nach Online-Recherchen ist Zoey kürzlich zusammen mit einem Ex aus Pumilias Haus ausgezogen, der ebenfalls eine Belohnung bot, die Katze aber bei Pumilia blieb, während die Frau einen Offshore-Auftrag im Golf von Mexiko absolvierte.

Dies ist der Schuss, der auf Twitter viral wurde.

Laut dem Bericht von Montag von NOLA.com befand sich Pumilia am Donnerstag in einer Lagereinrichtung namens Uncle Bob's im New Orleans-Viertel Algiers, als Zoey ihrem Katzentransporter entkam und „weggegangen“ ist , sagte er, aber die Katze reagierte später nicht auf Pumilias Anrufe. Pumilia teilte NOLA.com mit, dass er Flyer verteilte und im Lagergeschäft Sardinen anlegte, um Zoey zu locken.

In dem Catster-Interview am Wochenende sagte Pumilia, Zoey sei ein zertifizierter Begleiter. Er sagte, diese Zertifizierung erlaube ihm, sie in den Superdome zu bringen. Pumilia würde nicht den Grund angeben, warum ein Begleittier benötigt wird, obwohl dies nach einem Motorradunfall von 2012 möglich sein könnte. Fotos auf Pumilias Facebook-Seite zeigen Bilder von schweren körperlichen Verletzungen sowie Beschreibungen der rekonstruktiven Chirurgie an seiner linken Hand; In einer Beschreibung schreibt er, ein Arzt habe ihm erzählt, dass er bei dem Absturz auch eine traumatische Gehirnverletzung erlitten habe.

In einem separaten Interview erklärte Pumilia NOLA.com, dass er Zoey in jedes Spiel der Heiligen mitbringen wollte. Es stellte sich jedoch die Frage, ob Zoey noch immer dauerhaft bei Pumilia lebt.

Melissa Saint James, Pumilias Ex, postete am Sonntag auf ihrer Facebook-Seite das Foto von Pumilia und Zoey mit den folgenden Worten: „Bitte helfen Sie mir! Mein Vater hat mich verloren und ich bin verwirrt. Wird jemandem für meine Rückkehr $$$$ zahlen und meine Mutter wissen lassen, dass ich sicher bin und gesund bin. Liebes Zoey. "

In einem Kommentar antwortet Pumilia: „Ich habe versagt, ich schlafe hier nicht. Alles verloren. Und meine arme Katze hat da draußen Angst. Wenn jemand helfen könnte, wäre ich für immer in Ihrer Schuld. “In demselben Facebook-Thread spekuliert er, dass Zoey entführt wurde und schrieb:„ Seit zwei Jahren an verschiedenen Orten hat sie das nie getan. Ich bin in Panikmodus. "

Eine Nachricht an Saint James, in der er um ihre Meinung gebeten wurde, blieb bisher unbeantwortet. In den Kommentaren des NOLA.com-Artikels von Montag über das Verschwinden von Zoey schrieb ein Benutzer, der wie Saint James (Benutzername MelissaSJ) aussieht, am Montagnachmittag Folgendes:

Dies ist für alle Spekulationen. Hier ist die Wahrheit. Ich bin Zoeys Mutter. Randy ist ihr Vater. Er und ich haben uns vor kurzem getrennt und sind aus dem einzigen Haus gezogen, das Zoey je gekannt hat. Aufgrund des Umzugs und der Tatsache, dass ich im Ausland arbeite, und weil Zoey es am besten für die Vertrautheit gibt, habe ich sie bei Randy gelassen. Unter einer Bedingung bewahrt er sie auf. Ich überlegte mir, was sie in letzter Zeit durchgemacht hat, es war besser für sie, mit ihrem Vater zusammen zu sein als ein Tiersitter für 3 Wochen. Eine Trennung ist nicht nur für Menschen und Kinder schwierig, sondern auch für unschuldige Tiere. Dieses Furbaby wird von unserer ganzen Familie geliebt und ist an Reisen gewöhnt, da sie normalerweise zu ihren Großeltern in Florida kommt, den Tierladen, den Lebensmittelladen besucht, mit den Kindern im Park spielt usw.

Foto über Twitter @BreauxMart

Randy brachte sie gegen meine Wünsche zum Spiel der Heiligen, was unerwartet kam. Ja, er hat Angst. Ja, er hat einen Begleitertierbrief. Ob er sie zum Spiel hätte bringen sollen oder nicht, das ist eine persönliche Meinung. Ob richtig, falsch oder gleichgültig, er hat Zoey herumgeschleppt und ich glaube, ihre Angst, Verwirrung und Instabilität hatten sie an diesem Tag endlich eingeholt und sie wird vermisst. Ich hoffe, dass Sie, wie auch immer Ihre Meinung auch sein mag, es in Ihrem Herzen finden kann, auf die Sicherheit meines Babys zu hoffen. Ich bin so verrückt, so traurig und fühle mich so hilflos mitten im Golf von Mexiko, dass ich mich den sozialen Medien zuwandte, wo alles begann. Wenn sie in der Nähe ist, hoffe ich, dass sie gefunden wird. Wenn jemand sie hat, zahle ich gerne. Was auch immer es ist, sie ist eine unschuldige Katze, die nichts getan hat, als bedingungslose Liebe gezeigt hat, und sie verdient das Gleiche als Gegenleistung.

Foto über Twitter @heathernolan

Sie sollte nicht wegen Randys Verantwortungslosigkeit leiden. Wie die meisten von euch fühle ich mich nicht mehr wohl dabei, dass er sie hat, aber das sollte nicht zu einer Feindseligkeit gegenüber einer Katze führen.Ich will sie nur zurück und sicher. Ich kann Ihnen versichern, dass sie gut aufgehoben ist, besser als die meisten Kinder. Finden Sie es einfach in Ihren Herzen, auf die Negativität zu verzichten und glauben Sie, dass Zoey gefunden wird.

Anscheinend war sie es.

Am Dienstagmorgen hatten einige Leser Kommentare zu NOLA.com geschrieben, die Pumilia und Saint James verhöhnten. Unabhängig von der Schuld oder der Komplexität der Situation hoffen wir bei Catster, dass alles für Zoey und ihre Menschen das Beste ist.

Catster-Schriftsteller Lisa Richman hat zu diesem Bericht beigetragen.

Über Keith Bowers: Dieser breitschultrige, glatzköpfige Motorradfahrer aus Leder hat auch Leidenschaft für scharfe Kleidung, silberne Accessoires, großartige Schrift, Kunst und Katzen. Dieser Karrierejournalist liebt es zu malen, zu formen, zu fotografieren und auf die Bühne zu kommen. Er wurde einst als "mutiger Mutant" bezeichnet, der auch seine Katze Thomas beschreibt. Er ist Chefredakteur bei Catster.