PopupJammer

Sie haben von Hausflips gehört? Dieses Bonehead versuchte Hundeflecken

Sie haben von Hausflips gehört? Dieses Bonehead versuchte Hundeflecken (Die Schaufel)

Am Sonntag adoptierte eine schreckliche Person einen Hund von der Hawaiian Humane Society. Zu der Zeit wusste das Personal nicht, dass die Person schrecklich war. Sie dachten nur, die Frau wollte Sally Mae, einer zehnjährigen Jack Russell, ein gutes Zuhause geben. Sie waren glücklich.

Dann, eine Stunde nach der Adoption, erschien der Hund auf Craigslist. Zu verkaufen. Bei einem Preis von 200 US-Dollar war das mehr als doppelt so hoch wie in den Adoptionsgebühren. Es scheint, dass die Frau, die den Hund adoptiert hat, versucht, auf eine der schrecklichsten möglichen Arten einen schnellen Dollar zu machen - einen Hund zu schlagen. Sie sagt in der Anzeige, dass sie und ihr Freund zu "auf die Arbeit gekommen" seien, um einen Hund zu haben.

"Es ist wirklich enttäuschend zu glauben, dass Tiere wirklich als eine Ware im Vergleich zu Ihrem liebevollen Haustier betrachtet werden, das zu Ihrer Familie gehört. Das ist sehr schwer für uns", sagte Christina Kam, Koordinatorin für Kommunikation und Veranstaltungen der Hawaiianischen Humane-Gesellschaft, gegenüber KHON2.

Sehen Sie sich ein Video der von der Hawaiian Humane Society erstellten Sally Mae an:

Die Humane Society stand in Kontakt mit der Frau und versuchte herauszufinden, was los ist, und wusste, dass das, was die Frau tut, nicht illegal ist. Sie unterschrieb einen Kontakt, aber nichts im Vertrag verbietet ihr, den Hund zu verkaufen.

„Wir bitten sie wirklich, zu kommen und Sally zu uns zurückzubringen, damit wir sie einfach in ein neues Zuhause bringen können. Sie hat eine Erkrankung “, sagte Kam.

KHON2 hat sich telefonisch mit der Frau in Verbindung gesetzt, die behauptet, es sei alles ein "Missverständnis" - bizarr, weil sie sagt, sie beabsichtige, den Hund zu verkaufen. Sie sagt, der Preis von 200 Dollar, den sie verlangt, ist der, den sie bereits für den Hund ausgegeben hat. Sie sagt auch, dass Sally Mae fünf Jahre alt ist, was eine Lüge ist. Laut der Gesellschaft ist Sally Mae 10 Jahre alt.

Die Frau behauptet, dass sie Angst davor hat, den Hund in die Humane Society zurückzubringen, aus Angst, dass der Hund eingeschläfert wird. Die Gesellschaft hat nichts getan, um darauf hinzuweisen, dass dies passieren würde.

Die Humane Society plant, die Adoptionspolitik zu ändern, um den Verkauf von Hunden nach deren Verabschiedung einzuschränken. Die Durchsetzung wäre jedoch schwierig.

"Es erfordert viel Advocacy-Arbeit, um mit den Leuten zu teilen, dass dies geschieht", sagt Kam. "Und um Craigslist im Auge zu behalten."

Über KHON2.

Lesen Sie über Hunde in den Nachrichten zu Dogster:

  • Würde "Candys Law" das Problem lösen, dass Cops Hunde töten?
  • Was machen Sie während eines Tornados, wenn Ihr Hund aus dem Sturmschutzraum ausgeschlossen ist?
  • In einem berührenden Video spricht ein Alzheimer-Patient erneut an den Familienhund