PopupJammer

Sie können eine Petition unterschreiben, in der der Schutz der grönländischen Schlittenhunde gefordert wird

Sie können eine Petition unterschreiben, in der der Schutz der grönländischen Schlittenhunde gefordert wird (Die Schaufel)

Dank an Hunde verdient besser für die Aufmerksamkeit auf die grönländischen Hunde!

Der Fall ist ein Auszug aus einer Online-Petition, in der der Schutz der grönländischen Schlittenhunde gefordert wird.

Bitte beachten Sie, dass einige dieser Informationen störend sind!

SCHLITTENHUNDE VON GRÖNLAND:

Die kanadische Voice for Animals Canada und CVFA-Argentina greifen die Sache der grönländischen Schlittenhunde auf, die auf unvorstellbare Weise missbraucht werden.
In einem Schreiben eines grönländischen Vertreters waren folgende Worte: Herr Paornnguaq Kleist, Abteilung Information P.O. Box 1015, 3900 Nuuk.
Briefe an Herrn Kleist können an folgende Adresse gesendet werden: [email protected]

Dies ist ein Auszug aus seiner Mail:

Schlittenhunde sind ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes von Grönland. Es ist daher äußerst wichtig zu betonen, dass der in der dänischen Zeitung Ekstrabladet vom 5. Februar 2007 genannte Missbrauch unter den grönländischen Rechtsvorschriften zum Tierschutz und zur Haltung von Schlittenhunden illegal ist. Die grönländische Hausregel verurteilt jede Form von Missbrauch von Schlittenhunden. “

Das mag beeindruckend klingen, aber in Wirklichkeit ist es nichts weiter als ein Regierungsredundantes Rhetoricin. Tatsächlich geschieht dies mit dem Schlittenhund von Grönland.

Die Situation mit diesen armen Hunden ist ungefähr so, wie ich weiß, dass viele Schlittenhunde behandelt werden. In Grönland halten einige Aborigines Hunde in kurzen Ketten, ohne ihnen Nahrung oder Wasser zu geben. Der Chefarzt sagt mir, dass 60 bis 70 Prozent aller Hunde in Grönland (insgesamt 21.000) misshandelt werden. Sie haben im Winter keinen Schutz oder sie bekommen im Sommer kein Futter, wenn die Fischer sie nicht brauchen. Einige Hunde werden im Frühjahr auf eine Insel gebracht und erst im Herbst zurückgebracht - bis dahin sind die meisten völlig außer Kurs. Diejenigen, die überleben, haben ihre Kameraden gegessen.

Einige der Bilder zeigen Hunde, die sich mit einem Hammer die Zähne entfernen lassen! Einige Orte in Grönland tun das, weil sie sicherstellen wollen, dass die Hunde ihre Kette nicht beißen und weglaufen können.

Wir bitten Sie, diese Petition gegen die dänische und die grönländische Regierung zu unterzeichnen und sie wissen zu lassen, dass die Welt zuschaut. Dieser Horror muss aufhören. Bitte unterschreiben Sie diese Petition und senden Sie sie an zehn Ihrer Freunde, damit diese dasselbe tun.

Folgen Sie diesem Link, um die Petition zu unterschreiben.