PopupJammer

Sie können während des Hurrikans Sandy helfen, dem Blogger-Netzwerk für Katastrophenhilfe beizutreten

Sie können während des Hurrikans Sandy helfen, dem Blogger-Netzwerk für Katastrophenhilfe beizutreten (Die Schaufel)

Der Hurrikan Sandy hat begonnen, die Ostküste zu schlagen, und die Wetterforscher erwarten ein Durcheinander, das starke Winde, starke Regenfälle, extreme Gezeiten und sogar Schnee, der bis Mittwoch andauert, vereint. Es wird erwartet, dass Millionen von Menschen ohne Strom sind, und Notunterkünfte haben sowohl Menschen als auch Haustieren ihre Türen geöffnet. In Zeiten wie diesen brauchen Haustiere, dass wir ihre Stimme sind und sie vor Schaden schützen.

BlogPaws und World Vets haben sich mit Hilfe von Dr. Jessica Vogelsang zusammengetan, um das Blogger Disaster Response Network zu gründen, das in Not geratenen Tieren helfen soll.

Wenn Sie ein Konto bei Twitter, Facebook, Pinterest, YouTube oder einem anderen Social-Media-Kanal haben, können Sie sich beteiligen, um Tieren zu helfen. Wenn Sie auch ein Blogger sind, können Sie helfen, das Wort an Ihre Follower und Leser zu verbreiten.

Laut ihrer Website wurde die Gruppe 2011 gegründet, nachdem das Erdbeben und der Tsunami die japanische Küste getroffen hatten und Tausende von Tieren obdachlos und in Gefahr waren. In den Tagen nach dieser Katastrophe hat BlogPaws die Paws für Japan Blog Hop entwickelt, eine Kampagne, die dazu beiträgt, die Verbreitung von Katastrophenhilfe bekannt zu machen. Es half World Vets, kurzfristig viel Geld einzubringen. Basierend auf diesem Erfolg wurde das Blogger Disaster Response Network erstellt.

"Mitglieder dieser freiwilligen Organisation werden die ersten sein, die über globale Katastrophenabwehrmaßnahmen bei Katastrophenfällen informiert werden und alle Informationen erhalten, die sie zur Verbreitung der Informationen darüber benötigen, wie Menschen helfen können", heißt es auf der Website.

Vogelsang wird auf der Website mit den Worten zitiert: „Ich werde ständig an die Macht der Pet-Blogging-Community erinnert. Es ist eine wirklich starke Kraft. Die Möglichkeit zu haben, ein Netzwerk aufzubauen, das diese Macht in einem für Katastrophensituationen geforderten kurzen Zeitrahmen nutzt, ist eine wirklich einzigartige Gelegenheit, und ich kann nicht mehr aufgeregt sein, dass BlogPaws Teil dieses geschichtsträchtigen Netzwerks wird . ”

Wie können Dogster-Leser teilnehmen?

Besuchen Sie die Seite BlogPaws und World Vets Blogger-Netzwerk für Katastrophenhilfe.

Sie werden gebeten, grundlegende Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Blog / Twitter / Facebook-Seite mit BlogPaws und World Vets zu teilen. Diese Daten bleiben im Netzwerk sicher. BlogPaws kontaktiert die Personen nur per E-Mail, wenn eine Katastrophe eintritt, und das Wort muss sofort herauskommen, um Tieren in Not zu helfen.

Teilnahme kann einen Blogeintrag, einen Tweet, ein Facebook-Status-Update, einen Pinterest-Beitrag, ein YouTube-Video oder einen anderen Social-Media-Kanal bedeuten, den Dogster-Leser verwenden möchten. In vielen Fällen richten World Vets ein „Chip-In“ ein. Durch das Teilen des Chip-Ins können Sie die Nachricht mit anderen teilen und der Sache helfen.

Wenn Sie sich für weitere praktische Unterstützung interessieren, besuchen Sie bitte die Seite "Notfallmaßnahmen" von Word Vets.

Sie können sich hier anmelden und das Wort verbreiten. Je mehr Blogger BlogPaws und World Vets bei einer Katastrophe kontaktieren können, desto größer ist die positive Wirkung.