PopupJammer

Beeindruckend! Oberst Meows Minions haben 20.000 für Tierarztrechnungen gesammelt

Beeindruckend! Oberst Meows Minions haben 20.000 für Tierarztrechnungen gesammelt (Die Schaufel)

Das letzte Update von Colonel Meow Watch 2013 kam gestern, als der Slave Beast von Colonel in Begleitung von Boots the Dog (Wussten Sie, dass Boots ein weiblicher Hund ist ?!) ein Video zur Dankbarkeit für die kooperativen Bemühungen von Colonel Meows Schergen gezeigt hat.

Slave Beast und Boots werden in ihrem Video von der Freundlichkeit und dem Mitgefühl der Schergen des Obersten überwältigt, und sie verspricht, dass alles Geld übrig bleibt, wenn der Oberst sicher nach Hause kommt und anderen Tieren, die möglicherweise kämpfen, um den Tierarzt zu kämpfen, gespendet wird Rechnungen Wie Sie wissen, sind diese normalerweise nicht billig!

Oberst Meow ist immer noch im Krankenhaus und wird bestmöglich betreut. Letzte Nacht veröffentlichte Slave Beast ein Foto von ihrem Kuscheln mit dem Kätzchen und erklärte, wie ihn ihn in blankem Burrito zu packen hilft, indem er ihn warm hält.

Was auch immer passiert, es ist großartig zu wissen, dass Geld kein Hindernis für alles ist, was erforderlich ist, um Colonel Meow am Leben zu erhalten.

Fotos über die Facebook-Seite von Colonel Meow

Lesen Sie den Rest von Colonel Meow Watch:

  • Dies ist nur in! Colonel Meow war im Krankenhaus und braucht unsere Hilfe!
  • Ein Video-Update zu Colonel Meow

Lesen Sie mehr über Colonel Meow on Catster:

  • Catster interviewt Colonel Meow - und taucht unversehrt auf
  • Was wäre, wenn Colonel Meow und Lil Bub in den Krieg ziehen würden?
  • 10 Katzen, die wahrscheinlich die verrücktesten Haarballen aller Zeiten produzieren

Über Liz Acosta: Catsters früherer Cuteness Correspondent, Liz, verwaltet immer noch die täglichen „Awws“ der Site. Erst jetzt ringt sie auch die sozialen Medien von Catster. Deshalb möchte sie, dass Sie uns folgen Facebook, Twitterund - ihr persönlicher Favorit - Instagram. Wir seh'n uns dort!