PopupJammer

Würden Sie Ihren Hund färben oder ihr eine temporäre Tätowierung geben?

Würden Sie Ihren Hund färben oder ihr eine temporäre Tätowierung geben? (Die Schaufel)

Regenbogenhunde. Rosa Hunde Hunde, die wie Pandas oder Tiger aussehen. Hunde mit Tätowierungen.

Willkommen in der bunten Welt des heutigen modernen Hundes. Liebe es oder hasse es, verzierte Hunde scheinen heutzutage der letzte Schrei zu sein. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie bald einen Hund in Ihrer Nähe sehen, der wie dieser Typ aussieht.

Weniger extrem:

Mehr so:

Whoa !:

Die meisten Farbstoffe, die wir in den USA verwenden, sollen für Haustiere nicht toxisch sein. In China, wo Hunde aus Pandas und anderen Lebewesen gemacht wurden, ist dies möglicherweise nicht der Fall au courant für die letzten paar Jahre.

Ich las vor kurzem einen nachdenklichen, witzigen Artikel über Jezebel mit dem Titel „Um den Tod der Menschheit zu beschleunigen, versuchen Sie, Ihrem Hund eine temporäre Tätowierung zu geben.“ Die Schriftstellerin Cassie Murdoch machte hysterisch poetisch, wie wir die Grenzen der bedingungslosen Liebe unserer Hunde mit dem Hund ausstoßen könnten Trend des kreativen Pflegens. (Und ja, es gibt sogar eine Vereinigung für Menschen, die Haustiere kreativ pflegen. Natürlich. Sehen Sie sich die National Association of Professional Creative Groomers an, wenn Sie einen Nachweis benötigen.

Hier ist ein Hund, den NAPCG auf seiner Website vorstellt. Der Gene Simmons Pudel war wahrscheinlich eine echte Herausforderung und auch ein Stück lebendige Kunst, aber er sieht mir unheimlich aus. Vielleicht sind es die „Fußnägel“. Vielleicht ist es der Augenfarbstoff. Das ist einfach falsch.

Und dann gibt es Hundetätowierungen. So ziemlich alle Tätowierungen, die Sie da draußen sehen, sind temporäre Tätowierungen. Viele Friseure sind mit ihnen vertraut, und einige Unternehmen wie Pet Ink erstellen temporäre Tätowierungen zum Selbermachen wie diese:

Und diese Art, die - nur - ein bisschen praktischer ist.

Das erste Tattoo der Weihnachtsdekoration tut nicht weh. Der zweite wird für militärische Ausweise gemacht.

Aber schau dir das mal an. Armer, armer Hund. Er sieht verängstigt aus oder hat Schmerzen oder beides.

Wenn es sich wirklich um ein dauerhaftes Tattoo handelt - und ich es auf einer Seite über tätowierte Haustiere mit echten tätowierten Katzen gefunden habe, kann es also sein - was ist der Zweck? Sollte das überhaupt legal sein?

Wo ziehen wir also die Grenze? Sollten Hunde unsere Leinwände sein, wenn wir möchten, da wir ihnen Hundefutter geben, mit ihnen spazieren gehen und sie lieben? Oder gibt es ein Limit? Wenn ja, was ist in Ordnung und was nicht? Ist es in Ordnung, Ihren Hund völlig rosa zu färben? Wenn ja, wie wäre es, wenn Sie Ihrem Hund etwas wie den Gene Simmons geben? Sind Temp Tattoos in Ordnung? Und was ist mit dauerhaften dekorativen Tätowierungen zu tun? Würden Sie dies mit Ihrem Hund machen? Sollte einer von ihnen illegal sein? Lass uns reden!

Quellen: Jezebel, USA heute

Kopfbild: Chinese Crested with Mohawk von Shutterstock.com