PopupJammer

Am schlimmsten in Show Man wegen Rauschgiftes Rival Dog beschuldigt

Am schlimmsten in Show Man wegen Rauschgiftes Rival Dog beschuldigt (Die Schaufel)

Ein Hundeführer aus Pennsylvania steht vor einem Jahr im Gefängnis, weil er angeblich einen rivalisierenden Siberian Husky bei einer Hundeausstellung in Illinois unter Drogen gesetzt hat.

Ralph Ullum, 68, wurde wegen Tierquälerei angeklagt und versucht, kriminellen Sachschaden zu erleiden (ach ja, die alten "Hunde sind wieder Eigentum"). Er wird beschuldigt, Pixie, einem Rivalen des sibirischen Huskys seiner Freundin Diana, die Protonix (zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Reflux) und möglicherweise Benadryl (ein Anti-Allergiemedikament) verabreicht zu haben.

Am zweiten Morgen der Show entdeckte Pixies Besitzer eine rosa Pille in der Nähe von Pixies Käfig. (Behörden glauben, dass es Benadryl war.) Zuschauer sagten, sie hätten Ullum gesehen, wie sie Pixie streichelte und sie fütterte, während ihr Besitzer andere Hunde zeigte. Die Polizei schnüffelte aus dem Toilettenabfall der Männer und entdeckte ein aufgewickeltes Papiertuch, das eine weiße Substanz enthielt, und scheinbar Tablettenstücke. Ullum sagte, er habe Pixie gestreichelt und das Badezimmer benutzt, aber er habe sie weder Drogen genommen noch irgendetwas in den Müll geworfen.

Ein Tierarzt löste bei Pixie Erbrechen aus und fand unter anderem eine unverdaute Protonix-Pille, darunter Hähnchen und ein Gummiband. Es scheint, als hätte Pixie keine bleibenden negativen Auswirkungen gehabt, obwohl sie ihre Veranstaltung nicht gewonnen hat. (Auch nicht Diana.)

Ullum soll Anfang Juni wegen der Anklage vor Gericht erscheinen. Der American Kennel Club hat seine Privilegien ausgesetzt, berichtet der Daily Herald.

Wenn Ullum die Konkurrenz mit Drogen genommen hat, warum hat er diesen kleinen Cocktail gewählt? Waren sie bequeme Medikamente, weil sie sich in seinem Hausapothekenschrank befanden und für Hunde nicht tödlich sind, wie manche sein können? Benedryls hauptsächliche Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit, Müdigkeit und Schwindel. Nebenwirkungen von Protonix sind Durchfall und Erbrechen. Diese Combo könnte einen ziemlich unordentlichen und verwirrten Showhund ausmachen.