PopupJammer

Würden Sie eine Katze stehlen, wenn sie diesem Tier helfen würde?

Würden Sie eine Katze stehlen, wenn sie diesem Tier helfen würde? (Lebensstil)

Dies ist eine Geschichte von meiner besten Freundin, die unter dem Namen Ana on Catster genannt wird. Sie hat mehrere Artikel über ihr Leben mit Katzen und die Rettung von Katzen von allen s geschriebenverschiedene Situationen. Sie möchte lieber anonym bleiben. Alle Namen wurden geändert, aber ich kann überprüfen, ob ihre Geschichten wahr sind.

Als Katzenmensch und Tierfreund gibt es häufig Situationen, in denen ich die Entscheidung treffe, zugunsten einer Katze einzugreifen, die ich für gefährdet halte. Es ist durchaus möglich, dass diese Katzen in einigen Situationen ein Zuhause haben und einfach verschwinden, weggewischt werden und nie wieder gesehen werden.

Ich werde einige der Umstände erläutern, die mich veranlassen können, für eine Katze einzugreifen (so sehr wie Stehlen!).

1. Unmittelbare körperliche Gefahr

Der dichte oder der hohe Verkehr hat mich im Laufe der Jahre dazu veranlasst, Dutzende Katzen aufzunehmen. Wenn ich eine Katze auf einer Autobahn oder in einem dichten städtischen Umfeld sehe, ohne Tags und in der Nähe des Verkehrs, werde ich immer aufhören, um nachzuforschen. Wenn die Katze in gutem Zustand ist, werde ich ein Dutzend Häuser in der Umgebung besuchen, um Besitzer oder Informationen zu suchen, bevor ich mit der Katze flüchtet. Ich kann keine Katze in klare Gefahr bringen, egal wie gesund sie erscheint.

2. Schlechtes Wetter

Wenn es schneit, hagelt, regnet oder sogar sehr kalt und windig ist, werde ich immer aufhören und nach jeder Katze Ausschau halten, die lose läuft. Im Allgemeinen sucht eine Katze bei schlechtem Wetter Schutz; Wenn ich sehe, wie eine Katze den Elementen ausgesetzt steht oder liegt, werden Alarmglocken ausgelöst.

3. Alter

Wenn Sie jung und klein sind, lauert die Gefahr überall. Für kleine Kätzchen werde ich sofort die Umgebung für Mutter und Geschwister abholen und untersuchen und dabei möglichst menschenwürdige Fallen hinterlassen. Kleine Kätzchen können sich nicht wehren. Die einfachste Sache kann für ein Kätzchen den Tod bedeuten: ein Hund von der Leine, Waschbären, grausame Kinder, Abläufe, Kanalisationsausrüstung, die verlockende Sicherheit eines warmen Motors. Wenn Sie ein Kätzchen haben, gehört es ins Haus.

Ebenso wird eine Katze, die geriatrisch erscheint, immer meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Alte, brüchige Knochen und langsame Reflexe sind kein guter Kandidat für eine unsichere Zeit im Freien. Ältere Katzen sind am besten in einer stabilen Umgebung, frei von Gefahren und Herausforderungen, die die Außenwelt bietet. Da ältere Katzen in Tierheimen so schlecht abschneiden, werden sie oft schnell eingeschläfert, was es umso wichtiger macht, dass sie drinnen bleiben.

4. Keine identifikation

Insbesondere wenn sie mit anderen Anliegen kombiniert wird, erweckt das Fehlen einer Identifikation den Eindruck, dass eine Katze keine echte Familie oder Personen hat, die ihn beanspruchen. Eine Katze, die in einer bestimmten Gegend unterwegs ist und kein Zuhause hat, aber mehrere Familien, die Nahrung und Wasser anlegen, sollte die Möglichkeit erhalten, eine Familie zu bekommen und sich medizinisch behandeln zu lassen.

Alte Frauen haben mich beschimpft, weil sie die „Nachbarschaftskatze“ weggenommen haben. Die Situation mag für die Menschen, die kurz mit der Katze interagieren, angenehm und angenehm sein, für die Katze jedoch, die keine Sicherheit, kein stabiles Tierheim und keine hat Tierärztliche Versorgung, es ist eine fragile Existenz, die jeden Moment zerstört werden könnte.

5. Pause für Krallen

Jede Katze, die keine Krallen gefunden hat, nehme ich sofort. Unfähig zu klettern oder zu kämpfen, kann die deklawierte Katze niemals unbeaufsichtigt draußen sein. Viele Katzen leiden unter den tragischen Konsequenzen, wenn sie ohne ihren primären Verteidigungs- und Fluchtmechanismus draußen gelassen wurden. Ich habe deklawierte Katzen gesehen, die auf grausame Weise von anderen Tieren missbraucht wurden, oft nachdem sie längere Zeit in Gefangenschaft und in Angst geraten waren. Es ist so traurig und so vermeidbar. Wenn ich deine deklawierte Katze mitgenommen habe, tut es mir nicht leid.

6. Allgemeiner psychischer Zustand

Bei allen Stopps, die ich für die oben genannten Bedingungen einstelle, überprüfe ich den allgemeinen körperlichen Zustand der Katze. Ich überprüfe das Zahnfleisch und die Zähne auf Anämie, Fäulnis und Schäden. Ich überprüfe die Füße und Zehen auf Nagellänge, Zecken und Verletzungen. Ich überprüfe Augen und Nase auf Anzeichen einer Infektion der oberen Atemwege, Drainage, Eiter, Kruste und Entzündungen. Ich überprüfe das Fell auf Floh- oder Zeckenbefall, den Genitalbereich auf verkrusteten Kot, Proglottiden oder Verletzungen und fahre mit den Händen über den gesamten Körper und das Fell der Katze, um auf Schmerzen, Mattierung oder Unregelmäßigkeiten zu prüfen.

Schließlich versuche ich festzustellen, ob das Tier verändert wurde oder nicht. Wenn ich einen intakten Kater oder ein offensichtlich schwangeres Weibchen sehe, bin ich moralisch verpflichtet, sie zu nehmen, egal wie gesund er oder sie erscheint. Ich habe mehrmals unversehrte männliche Katzen mit Identifikation genommen, sie kastrieren lassen und mich danach mit dem Besitzer in Verbindung gesetzt, um sie zurückzugeben. Ich habe schwangere Katzen zur Beendigung und zum Spucken mitgenommen und sie anschließend zurückgegeben. Wenn Ihnen dies anmaßend oder unhöflich erscheint, liegt das möglicherweise daran, dass Sie niemals schöne, gesunde, domestizierte Kätzchen einschläfern mussten, weil es keinen Schutzraum, keine Pflegefamilien und keine Häuser gab. Also bitte, für die Liebe von Pete, deine Katze verändert haben. Bitte. BITTE.

Wie Sie sich vermutlich vorstellen können, haben Katzen den Großteil meiner Zeit und meines Geldes in Anspruch genommen, seit ich ein Teenager war. Es ist eine Ehre, ihnen zu helfen und ihnen einen Weg von den Straßen in liebevolle Häuser zu ermöglichen. Zweifellos habe ich mindestens ein paar Katzen "gestohlen".

Bist du ein Klauendieb? Unter welchen Umständen intervenieren Sie und nehmen Sie eine Wanderkatze? Oder einen verlassen? Oder sind Sie empört über mein Verhalten? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Weitere Informationen zur Rettung von Katzen auf Catster:

  • Ist Cat Rescue eine Sucht?
  • Der schlimmste Teil der Katzenrettung ist das verrückte Volk
  • Gründe, warum ich nicht - oder werde - an Tierrettungsgruppen spenden werde