PopupJammer

Würden Sie das Leben Ihrer Katze mit Mund-zu-Meowth retten?

Würden Sie das Leben Ihrer Katze mit Mund-zu-Meowth retten? (Lebensstil)

Die Associated Press und Petside.com befragten kürzlich 1.166 Tierbesitzer über ihre Sicherheitsgewohnheiten. Während es zeigte, dass viele Tierbesitzer außergewöhnliche Maßnahmen ergreifen würden, um ihre Haustiere zu retten, sind die meisten auf Tiernotfälle nicht vorbereitet.

Die einzige Frage, die mich komisch fand, war: "Würden Sie CPR an Ihrem Haustier durchführen?" Die Antwort war überraschend.

Unter meinen katzenliebenden Freunden würde ich vermuten, dass der Prozentsatz, der bereit wäre, ihren Katzen CPR zu geben, über 90% liegen würde. Die Umfrageergebnisse waren jedoch viel niedriger. 63% der Hundebesitzer und 53% der Katzenbesitzer würden zumindest etwas wahrscheinlich CPR an ihren Haustieren durchführen.

Es sind die Jungs, die den Durchschnitt nach unten ziehen: 65% der Frauen gegenüber 50% der Männer geben an, dass sie mit höherer Wahrscheinlichkeit CPR durchführen würden.

Einige Erkenntnisse über Tierhalter:

  • 54% haben keinen Fluchtplan.
  • 41% hatten mindestens einen Vorfall, bei dem eine Notreise zum Tierarzt erforderlich war.
  • 30% der Hundebesitzer und 22% der Katzenbesitzer geben ihnen zumindest manchmal Knochen aus Tischfetzen.
  • 20% haben eine Erste-Hilfe-Ausrüstung für Haustiere zu Hause.
  • 16% haben Haustiere, die allergische Reaktionen hatten.
  • 7% haben Haustiere, die etwas Giftiges gegessen haben.

Notfall- und Katastrophenpläne zu haben, mit denen Sie Ihr Haustier richtig pflegen und evakuieren können, kann für ihn den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Wenn Sie kein Haustier-Notfall-Set haben, sollten Sie eines zusammenstellen - es ist leicht, es selbst zusammenzustellen. Klicken Sie hier für Anweisungen.

Viele Unterstände bieten HLW- und Tierschutzschulungen an. Wenn Sie nicht wissen, wie CPR für Ihr Haustier angewendet wird, finden Sie hier ein Video:



In einem leser? Klick hier.

Je besser Sie vorbereitet sind, desto eher überlebt Ihr Haustier einen Notfall.

[LINK: Petside.com-Umfrage]