PopupJammer

Würden Sie Ihre Katze lecken? Sie können mit dieser Bürste

Würden Sie Ihre Katze lecken? Sie können mit dieser Bürste (Lebensstil)

Wenn der Kickstarter von Licki nicht schon in wenigen Tagen fast 7.000 $ gesammelt hätte, wäre es schwer zu glauben, dass es kein Streich ist. Die Kampagne ist schließlich für eine Silikonzunge, die Sie in Ihren Mund stecken, damit Sie Ihre Katze lecken können. (Das wiederholt sich.) Es ist für eine Silikonzunge, die Sie in Ihren Mund stecken, damit Sie Ihre Katze lecken können.

So was:

Es scheint, dass Sie davon ausgehen wollen deine Katze lecken (Einer unserer Schriftsteller leckte ihre Katze als Unterrichtsmethode - eine lange Geschichte - und gab dann zu, dass sie fabelhaft unangenehm war.) Dies impliziert, dass es unangenehm ist, eine riesige Silikonzunge an Ihrem Kätzchen zu schmuggeln und es herumzuschleppen, eine Aktivität, die Sie " Ich mache immer wieder zum gegenseitigen Vergnügen und nicht nur einmal oder zweimal bei einer Herausforderung.

Es scheint zu vergessen, dass sich die Welt vor Entsetzen zurückzog Meine komische Abhängigkeit Episode, in der die 43-jährige Lisa süchtig danach war, ihre Katze zu lecken und Klumpen von seinem Haar zu essen. Die Provokation wird nicht erwähnt gestalten Von dem Gerät, das aussieht, als wäre es zu Hause neben anderen Silikonvorsprüngen in einem Sexshop (was in Ordnung ist, ABER KATZEN!), ruft es auch nicht von den Dächern auf, dass Sie auf jeden Fall Ihre Fenster schließen und Ihre Türen verriegeln sollten bevor Sie es in den Mund stecken und nach Ihrer Katze greifen.

Ich meine, schau dir diesen Kerl an. Stellen Sie sich vor, seine Mutter wäre zufällig auf die Veranda getreten, um ihm einen Hackbraten zu bringen:

Beiseite legen das alles, der Licki sieht ziemlich cool aus, auch wenn er groß und silikon ist und wahrscheinlich von der Erwachsenenfilmindustrie auf verschiedene Weise experimentiert wird. Laut der Kickstarter-Seite „Das Lecken Ihrer Katze mit Licki ist eine seltsame meditative Praxis, die… Sie und Ihre Katze beruhigt“, und besagt, dass die Verwendung einer Katze dazu beiträgt, „eine tiefere Beziehung zu Ihrer Katze aufzubauen“, was wir können Hinter uns, Silikonzunge in unserem Mund und allem anderen.

Bis jetzt haben fast 300 Menschen das Projekt unterstützt, das knapp 7.000 von seinem 36.500-Dollar-Ziel erreicht hat. Nur noch einen Monat vor Ende. Die Leute sind eindeutig interessiert. Vielleicht lockt sie diese beruhigende Passage, in der detailliert beschrieben wird, wie der Licki verwendet wird:

Lickis Bisspartie sanft mit den Zähnen anfassen, sich langsam der Katze nähern, wenn sie schläft oder in einer sonst angenehmen Stimmung ist, und sich dem beruhigenden und für beide Seiten vorteilhaften Leckenverhalten von Katzen zuwenden. Sei nicht überrascht, wenn deine Katze dich zurück leckt.

Die Kickstarter-Seite sagt auch: "Lade deine Freunde und ihre Katzen zu Licki-Partys ein."

Wir glauben auch nicht, dass das ein Witz ist. Stellen Sie sich jedoch vor, Sie laden Ihre Freunde zu einer LICKI-Party ein und sitzen herum und tun dies:

Godspeed, LICKI. Hoffen wir, dass die verbleibenden $ 25.000 leicht fallen, und wir sehen uns auf der anderen Seite.