PopupJammer

Würden Sie die Taxidermie Ihrer Katze als Denkmal betrachten?

Würden Sie die Taxidermie Ihrer Katze als Denkmal betrachten? (Lebensstil)

Kürzlich hat Catster einen Artikel über Präparatoren und Katzen veröffentlicht. Mein Mann ist staatlich und bundesweit zugelassener Präparator und Vollzeit-Biologe, der nebenberuflich Taxidermie betreibt. Trotzdem würde ich nie wirklich über Katzen und die Präparatoren nachdenken, bis Freunde zufällig anfingen, mich zu fragen: „Würden Sie jemals in Betracht ziehen, Chris bei einer Ihrer Katzen nach ihrem Tod auf eine Taxidermie zu machen?“ Ähm… nein, eigentlich. es war mir nie in den Sinn gekommen. Und obwohl der Trauerprozess eine schlimme Sache ist, die man durchmachen kann (wir können alle damit in Verbindung treten), hat mich die Idee, eine Tierhaut mit einem geliebten Haustier zu machen, irgendwie nicht angesprochen.

Ich wusste, dass Chris auch nicht verrückt war und beschloss, ihn zu fragen, warum. Er hat das Leben vieler Haustiere mit mir geteilt, einschließlich unserer Katze Jamie, die seit 20 Jahren bei uns war und deren Tod besonders schwierig war. Natürlich ist dies nur seine Meinung, und Taxidermists unterscheiden sich dabei ebenso wie potentielle Kunden. Chris wies darauf hin, dass, obwohl auch er gefragt wurde, ob er bei Haustieren Tierpflegetechniken anwenden würde, er noch nie bei einem Haustier ein Tierchen gemacht hat und er die Meinung seines Lehrers Dennis Rinehart zu diesem Thema teilt. Ich habe Chris einige Fragen gestellt, und hier sind seine Gedanken zu den Vor- und Nachteilen des Erhalts von Haustieren.

Was bekommen Sie wirklich für Ihr Geld?

Das offensichtliche Ziel von professionellen Präparatoren ist es, ihre Kunden glücklich zu machen. Man könnte denken, dass die Erhaltung ihres Haustieres sie glücklich machen wird, aber wenn man alles gesagt und getan hat, ist es nicht immer das gleiche, als würde man sein lebendes Haustier mit all seinen liebenswerten Persönlichkeitsaspekten neben sich haben. Die Essenz des Tieres ist weg. Wenn Sie jahrelang mit einem Haustier verbracht haben, sagt Chris, kennen Sie ihre persönlichen körperlichen Details und Verhaltensweisen und verstehen ihre Persönlichkeit sehr genau. Sogar die besten Bemühungen um den Erhalt von Haustieren können niemals erfassen, was nicht mehr da ist. „Die Menschen hängen an einem emotionalen Bedürfnis fest, und es kann schwierig sein, es zu erfüllen, was zu Unglück führt, dem Gegenteil von dem, was wir zu bieten versuchen. Persönlich “, sagt Chris,„ möchte ich nicht, dass ein Haustier Staub sammelt. “Überlegen Sie, ob dies ein Weg ist, um an einem Leben festzuhalten, das weg ist. Viel Arbeit geht notwendigerweise in ein Präparat, daher ist es teuer. Es kann vorkommen, dass Sie nicht mehr bemerken, dass diese Vertretung, für die Sie viel Geld ausgegeben haben. Fragen Sie sich, ob das Geld möglicherweise besser für die Adoption, Rettung oder Pflege lebender Haustiere in Ihrem Haushalt ausgegeben wird.

Der Kunde ist möglicherweise mit dem Produkt unzufrieden

Ein qualifizierter, qualifizierter Präparator kann im Rahmen der derzeit verfügbaren Werkzeuge und Methoden sehr professionelle Arbeit leisten. Der Kunde kann jedoch immer noch nicht zufrieden sein. Wenn emotionale Geschichte auf dem Spiel steht (d. H. Ihre Bindung zu Ihrem Haustier), ist es leicht zu sehen, wie dies zu einer sehr beunruhigenden Situation werden kann. Sie können mehr erwarten, als der Präparator bieten kann. Was wäre, wenn der Präparator Ihrer Meinung nach die Essenz Ihres Tieres nicht erfassen würde? Was ist, wenn der Job für Sie einfach nicht richtig aussieht? Oder, was ist, wenn es ein guter Job ist und Sie nachträglich feststellen, dass es wirklich nicht derselbe ist oder sogar erfüllt? An diesem Punkt ist die Arbeit erledigt, du hast das Stück, du hast das Geld ausgegeben, aber du bist nicht erfüllt. All dies sind Gründe, warum viele Taxidermisten die Haustiererhaltung scheuen.

Warum unterscheidet sich ein Trophäen-Tier von einem Haustier?

Taxidermists bieten viele Trophäentiere für Kunden an - Hirschköpfe, Fische, Kleinwild, Wasservögel usw. Warum unterscheidet sich dies nicht von der Erhaltung eines Haustieres? Der Unterschied zu Chris ist, dass es eine Jagd- oder Angelerinnerung gibt, die der Kunde bewahren möchte, aber keine jahrelange Bindung und emotionale Geschichte. Wenn ein Kunde ein Reh für die Präparation einsetzt, ist er bereit, hart verdientes Geld für das Stück auszugeben, damit er sich an die Geschichte der Jagd oder an die Situation erinnern kann, in der das Tier aufgenommen wurde. "Eine Trophäe ist mehr als nur eine Wandfläche ausfüllen", sagt Chris. „Es ist eine Erinnerung. eine Geschichte von einer Erfahrung, die der Kunde einfangen möchte. “Allerdings gibt es nicht die tiefe emotionale Verbindung zu einer Trophäe, wie wir sie vielleicht mit unseren Katzen oder Haustieren teilen. Am Ende kommt es auf eine persönliche Entscheidung an.

Methoden haben sich verbessert

Früher konnten sich Menschen, die ihre Haustiere bewahren wollten, nur auf traditionelle Methoden der Taxidermie verlassen (dh das Tier vollständig enthäuten, die Haut schützen, den Körperkadaver und die inneren Organe entsorgen, die Haut über eine Form legen und Glasaugen zur Verfügung stellen und Zähne usw.). Es stehen jetzt weniger invasive Gefriertrocknungsmethoden zur Verfügung, die nach Chris 'Meinung der traditionellen Taxidermie so gut wie möglich und möglicherweise überlegen sein können, abhängig von bestimmten Faktoren wie der Art des Tieres und seiner gesamten Körpergröße und Muskelmasse. Das Gefriertrocknen beinhaltet das Entfernen größerer innerer Organe, das Einfrieren des Tieres in einer gewünschten Position und das Gefriertrocknen des Tieres in einer speziell entwickelten, verschlossenen Kammer. Durch Gefriertrocknung wird der Wassergehalt des Körpers unter sehr kalten Bedingungen allmählich entfernt und die Haut- und Muskelmasse wird getrocknet und getrocknet. Die Gefriertrocknung funktioniert am besten für kleinere Haustiere. „Je größer das Tier ist, desto wahrscheinlicher werden Deformationen während des Gefriertrocknungsprozesses auftreten.“ Weniger zu dehydrierendes Muskelgewebe bedeutet weniger strukturelle Deformität. Bei langhaarigen Tieren ist ein Großteil dieser Schrumpfung visuell nicht wahrnehmbar, da sie durch die Haare verborgen wird. Dieses Verfahren ist sehr zeitaufwändig, daher sollten Sie viel für diese Arbeit zahlen. Einige Präparatoren bieten diese Option an, und einige Unternehmen sind ausschließlich auf gefriertrocknende Haustiere spezialisiert.

Wenn Sie Ihr Haustier schützen möchten, berücksichtigen Sie diese Faktoren

Wenn Sie bei Ihrem verstorbenen Haustier eine Präparation durchführen möchten, sollten Sie wissen, dass qualifizierte Tierpfleger die Dienste anbieten. Stellen Sie sicher, dass sie mit dem Prozess vertraut sind und erhalten Sie persönliche Referenzen. Sehen Sie, ob die Kunden mit der Arbeit des Präparators zufrieden waren. Es hilft, wenn der Präparator einer Berufsorganisation angehört, beispielsweise einer nationalen Organisation oder einer anderen staatlichen Organisation. Die meisten Staaten haben eine professionelle Organisation für Präparatoren. Schließlich weiß Ihr Präparator nur so viel über die Besonderheiten des Tieres, wie Sie es Ihnen sagen. Verbringen Sie Zeit mit dem Präparator, bevor Sie den Laden verlassen. Visuelle Aspekte wie Augenfarbe, Nagelfarbe, Ohrhautfarbe, Sommersprossen, Nasenfarbe usw. verblassen mit dem Tod. Der Taxidermist möchte die Dinge richtig stellen, aber Sie müssen Farbfotos bereitstellen, die alle Besonderheiten hervorheben. Erzählen Sie ihnen auch über die Essenz des Tieres - seine Verhaltensweisen, seine Persönlichkeit usw. All dies kann dazu beitragen, wie gut eine Darstellung des Tierarztes von Ihrem Tier ist.

Ich persönlich werde das wahrscheinlich niemals tun. Obwohl das Loslassen sehr schwer ist, glaube ich nicht, dass die Konservierung der Präparate das Loch in meinem Herzen füllen würde, nachdem ein Haustier die Erde verlassen hat. Das Loslassen oder die Erhaltung eines Haustieres kann natürlich ein emotionales Thema sein. Was denkst du über Taxidermie und Katzen? Ist das etwas, was du in Betracht ziehen würdest oder nicht? Teilen Sie Ihre Gedanken in Kommentaren mit.

Mehr zu Katzen, Präparaten und Loslassen:

  • Katzen und Taxidermie: Wir befragen einen Präparator zur Tierhaltung
  • Geht der Kummer über den Verlust einer geliebten Katze jemals wirklich weg?
  • Wie heilt man nach dem Verlust einer Katze?

Über Catherine Holm: Ich erzählte, dass sie lustig ist, aber es nicht weiß. Beschuldigt wird, von ihrem Ehemann eine unabsichtliche Schwindlerin zu sein, ruhig, mit häufigen unangemeldeten Ausbrüchen in tanzende Lebendigkeit. Sie ist die Autorin des Memoirs „Katzen fahren: Katzen für kurze Zeit“, die Schöpferin von Ann Catanzaro-Katzengeschichten und eine Autorin einer Kurzgeschichtensammlung über Menschen und Orte. Sie liebt es zu tanzen, draußen zu sein, wann immer es möglich ist, zu lesen, mit Katzen zu spielen, Musik zu machen, Yoga zu praktizieren und zu unterrichten und zu schreiben. Cat lebt in den Wäldern, die sie genauso liebt wie echte dunkle Schokolade, und sie erhält regelmäßig Inspirationsaufnahmen mit ihren doppelten Espresso-Aufnahmen aus der Stadt.