PopupJammer

Ihr Leitfaden zur Flaschenfütterung von Kätzchen

Ihr Leitfaden zur Flaschenfütterung von Kätzchen (Kätzchen)

Während die Anzahl der Katzen, die im Tierheim sterben, drastisch zurückgegangen ist, deuten Statistiken darauf hin, dass jedes Jahr noch etwa 1,4 Millionen Katzen getötet werden. Die herausforderndsten Bewohner vieler städtischer Unterkünfte sind Neugeborene (Neugeborene bis zu einem Monat). Flaschenbaby-Pflegeeltern stehen an erster Stelle, um die Sparquote dieser Altersgruppe zu erhöhen. Flaschenfütterung Kätzchen ist eine Wissenschaft und eine Kunst: Sie brauchen die richtigen Werkzeuge, richtige Ernährung, einen strengen Zeitplan und viel Geduld. Es kann nicht genug betont werden - zu wissen, wie man Kätzchen mit der Flasche füttert, wird wertvolle Katzenleben retten. Lassen Sie uns wissen, was Sie füttern, wann Sie füttern und wie Sie Kätzchen mit der Flasche füttern können!

Können Kätzchen, die mit der Flasche gefüttert werden, Kuhmilch trinken?

Merken - noch nie füttern Sie eine Kätzchenmilch. Fotografie von Wallenrock / Shutterstock.

Zunächst einmal müssen wir einen Mythos der Ernährung sofort zerstreuen. Kätzchen (und Katzen) sind laktoseintolerant. Tun nicht füttern Sie eine Kätzchenmilch. Wenn Sie ein verlassenes streunendes Kätzchen finden und es nicht zum Tierarzt bringen können, oder wenn Sie keinen richtigen Kätzchenmilchaustauscher erwerben können, kann es 24 Stunden lang mit Ziegenmilch oder diesem Rezept gefüttert werden.

Wie viel Kätzchen sie füttern, hängt von ihrem Alter ab. Sein Alter wird am besten durch sein Gewicht bestimmt, zusammen mit anderen Faktoren, wie zum Beispiel wie offen seine Augen und Ohren sind und ob er ambulant ist. Bei Neugeborenen geht es darum, die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen.

Hier erfahren Sie, wie viel und wie oft Sie Stillkätzchen füttern

  • Unter 1 Woche alt: Kätzchen wiegt weniger als 4 Unzen. Futterformel: alle zwei bis drei Stunden.
  • 7 bis 10 Tage alt: Kätzchen wiegt 4 bis 6 Unzen. Futterformel: alle zwei bis drei Stunden.
  • 10 bis 14 Tage alt: Kätzchen wiegt 6 bis 8 Unzen. Futterformel: alle drei Stunden.
  • 14 bis 21 Tage alt: Kätzchen wiegt 8 bis 12 Unzen. Futterformel: alle vier Stunden.
  • Pro-Tipp: Kätzchen benötigen täglich 8 Milliliter Formel pro Unze Körpergewicht.

Richtiges Flaschenprotokoll

Es gibt zwar viele erfahrene menschliche Mütter, die sich wahrscheinlich mit der Fütterung von Neugeborenen auskennen, aber wir sollten betonen, dass es einige Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Flaschenkätzchen und den Flaschenmenschen gibt. Befolgen Sie die Best Practices bei der Flaschenfütterung von Kätzchen, um Gesundheitsrisiken zu reduzieren.

Flaschenkätzchen - die Do's

  1. Füttern Sie das Kätzchen mit dem Bauch zum Boden.
  2. Überprüfen Sie die Temperatur der Flüssigkeit am Handgelenk - sie sollte erwärmt werden, aber nicht heiß.
  3. Halten Sie die Flasche in einem Winkel von 45 Grad.
  4. Rülpsen Sie das Kätzchen während und nach der Flaschenfütterung (klopfen Sie leicht auf den Rücken, bis es rülpst!)
  5. Sterilisieren Sie den Sauger und die Flasche nach jeder Fütterung.
  6. Wischen Sie sein Gesicht mit einem warmen Tuch ab, nachdem er gefüttert wurde.

Flaschenfütterungskätzchen - die Verbote

  1. Füttere das Kätzchen nicht auf seinem Rücken!
  2. Vermeiden Sie es, die Öffnung des Saugers zu vergrößern - zu schnelles Füttern ist tödlich.
  3. Überfüttern Sie das Kätzchen nicht - halten Sie sich an die Gewichts- / Altersrichtlinien (widerstehen Sie dem Füttern mehr - Überfütterung ist auch sehr gefährlich).

Zusätzliche praktische Ratschläge zum Füttern von Flaschenkätzchen

  1. Identifizieren Sie jedes Kätzchen (dies kann mit einem Tupfer aus verschiedenfarbigem, haustierfreundlichem Nagellack auf den kleinen Klauen erfolgen, wenn sie gleich aussehen).
  2. Notieren Sie jeden Tag das Gewicht jedes Kätzchens - es sollte zunehmen.
  3. Kätzchen, die abnehmen, ständig weinen oder lethargisch wirken, sollten sofort zum Tierarzt gehen.

Ausscheidungsherausforderung

Während des Stillens des Kätzchens hilft die Mutter bei seiner Ausscheidung. Als Ersatzkätzchenmutter erfüllen Sie auch diese wichtige Aufgabe.

So helfen Sie Kätzchen bei der Beseitigung

  1. Halten Sie das Kätzchen sicher (aber nicht zu fest) in einer Hand, wobei Ihre Handfläche seinen Bauch stützt.
  2. Stellen Sie sicher, dass seine Füße zum Boden zeigen.
  3. Nehmen Sie mit Ihrer freien Hand ein feuchtes, warmes (nicht zu heißes) Waschlappen und massieren Sie vorsichtig sein hinteres Ende.
  4. Reibe leicht seinen hinteren Bereich, bis er kackt und pinkelt.
  5. Sei geduldig!
  6. Überprüfen Sie seine Abfälle. Wenn es sich um eine ungewöhnliche Farbe oder Konsistenz handelt, bringen Sie ihn zum Tierarzt. Gemäß der National Kitten Coalition ist die richtige Farbe und Konsistenz braun mit einer Zahnpasta-ähnlichen Konsistenz. Klar (schleimig), jede Farbe von Rot, Schwarz, Orange, Gelb, Grünlich oder Weiß erfordert einen Besuch im Tierarztamt. Grau bedeutet, dass ein Kätzchen eine Anpassung an seine Ernährung benötigt.

Entwöhnungskätzchen - und darüber hinaus

Im Alter von vier Wochen beginnen die Jungtiere den Entwöhnungsprozess (Übergang vom Trinken ihrer Muttermilch oder des Milchaustauschers auf das Essen von festem Futter). Während die arbeitsintensive Herstellung der Flaschenfütterung hinter Ihnen liegt, sind für das Absetzen bestimmte Zutaten nach einem festen Zeitplan erforderlich. Catster's Ein Artikel über Entwöhnungskätzchen ist eine gute Anleitung, um es richtig zu machen.

Während die Tiere wachsen, ist die richtige Fütterung von Kätzchen der Schlüssel zu gesunden Erwachsenen. Ihre Ernährung ist der Grundstein für ihr Wohlbefinden, also ist es wichtig, was Sie Kätzchen füttern.

Egal, ob Sie ein erfahrener Kittenpfleger oder ein Kätzchenbetreuer zum ersten Mal sind, Flaschenkätzchen müssen keine gewaltige Aufgabe sein. Nehmen Sie sich einfach die Zeit, um es richtig zu machen, achten Sie auf mögliche Warnzeichen und sind Sie stolz darauf, ein wesentlicher Bestandteil der Rettung von Leben zu sein.

Erzähl uns: Was sind Ihre Tipps für die Flaschenfütterung?

Miniaturbild: Fotografie © douglascraig | Getty Images.

Lesen Sie mehr über die Betreuung von Kätzchen auf Catster.com:

  • Kätzchen-Fakten - 22 Dinge, die sie kennen sollten, um sie am Leben zu erhalten
  • Wann öffnen Kätzchen ihre Augen?
  • Was Sie über Kätzchenverhalten wissen sollten