PopupJammer

Katzenspielzeug Wie man sie sauber hält und wann man sie rauswirft

Katzenspielzeug Wie man sie sauber hält und wann man sie rauswirft (Katzen und Reinigung)

Wenn Sie so sind wie ich, haben Sie wahrscheinlich Dutzende von Spielzeug für Ihre Katze, von denen sie 90 Prozent niemals berührt. Aber die 10 Prozent der Spielsachen, die sie anfasst, werden sicherlich viel gebraucht, was viel Schmutz und Katzenspucke bedeutet. Wie reinigst du das Spielzeug deiner Katze?

Stoff- und Seilspielzeug

Es ist eine bessere Idee, Katzenspielzeug zum Trocknen aufzuhängen. Fotografie © DmitriyKazitsyn | Getty Images.

Die meisten Stoffspielzeuge können entweder von Hand in heißem Seifenwasser oder in Ihrer Waschmaschine mit heißem Wasser gewaschen werden. Das heiße Wasser und das Reinigungsmittel töten alle Keime auf dem Spielzeug selbst ab, und durch das Waschen sollten Flecken entfernt werden. Wenn Sie die Waschmaschine benutzen:

  1. Legen Sie das Spielzeug Ihrer Katze in einen Kleidersack, damit sie sich nicht zwischen Ihren anderen Kleidungsstücken verlieren
  2. Vermeiden Sie duftende Reinigungsmittel und Weichspüler, da diese für Katzen abschreckend wirken können.

Ich hänge die Spielsachen zum Trocknen auf, anstatt sie in den Trockner zu legen. Das Trocknen der Maschine kann dazu führen, dass das Spielzeug schrumpft oder sich verzieht, oder Seilspielzeug könnte auseinanderfallen.

Plastikspielzeug und Puzzlespiele

Waschen Sie Plastikspielzeug von Hand mit Geschirrspülmittel und heißem Wasser, um Keime abzutöten. Beseitigen Sie angeklebte Rückstände mit einem Schwamm oder Geschirrtuch, nicht mit einem Wäscher. Wäscher erzeugen winzige Kratzer, die Bakterien enthalten können, was die Lebensdauer des Spielzeugs verringert und Ihre Katze krank machen könnte.

Die meisten Plastikspielzeuge und Puzzle-Zuführungen sind nicht zum Spülen in der Spülmaschine geeignet. Erkundigen Sie sich beim Hersteller, ob das Produkt spülmaschinenfest ist. Die meisten weichen Kunststoffe verformen sich jedoch in der Hitze des Geschirrspülers. Leichte Spielzeuge könnten in der Spülmaschine herumgeschleudert werden und möglicherweise nicht nur das Spielzeug, sondern auch die Geschirrspülmaschine zerbrechen.

Pelz-Spielzeug

Pelzspielzeug muss von Hand gewaschen werden. Fotografie © Gina Cioli.

Spielzeug aus Pelz - ob echt oder künstlich - ist für die Waschmaschine zu zerbrechlich. In heißem Seifenwasser von Hand waschen, gründlich spülen und zum Trocknen aufhängen.

Federspielzeug

Spülen Sie das Federteil in heißem Wasser ab und lassen Sie das Spielzeug trocken, außerhalb der Reichweite Ihrer Katze.

Katzenminze Spielzeug

Die meisten Katzenspielzeug bestehen aus Stoff. Da Ihre Katze viel kaut und saugt, möchten Sie nicht riskieren, dass die Katzenminze mit Waschmittel oder Weichspüler kontaminiert wird. Für diese empfehle ich eine Handspülung und ein gutes Auswringen. Dann zum Trocknen aufhängen. Katzenspielzeug nicht im Trockner trocknen; Wenn Sie dies tun, verliert die Katzenminze ihre Wirksamkeit.

Wenn es sich bei Ihrem Katzenspielzeug um frische Katzenminze handelt, entfernen Sie einfach das alte Material, spülen Sie es in heißem Wasser aus, und sobald es trocken ist, geben Sie ein neues Kraut ein und beobachten Sie, wie Ihre Katze in die Stadt geht!

Wann die Spielzeuge rausschmeißen

Wenn die Füllung ausfällt, ist es Zeit, das Spielzeug wegzuwerfen. Fotografie © StockImages_AT | Getty Images.

Katzen haben bestimmte Spielsachen, die ihre Favoriten sind. Sie tragen sie überall hin, spielen jeden Tag mit ihnen und schlafen manchmal sogar mit ihnen. Dies bedeutet, dass die Lieblingsspielzeuge schneller abgenutzt werden.

Ich war dafür bekannt, die Löcher in alten Lieblingsspielzeugen zu nähen und meine Katzen so lange benutzen zu lassen, bis nichts mehr übrig ist. Aber ich weiß, dass das ein bisschen übertrieben ist. Hier sind Zeichen, dass es Zeit ist, sich von den beliebtesten Spielsachen Ihrer Katze zu verabschieden.

  1. Stoffspielzeug und Katzenspielzeug: Wenn das Spielzeug beginnt zu reißen und die Füllung herauszufallen beginnt, werfen Sie es weg. Andernfalls kann Ihre Katze etwas von der Füllung schlucken, was zu Darmverstopfungen und einem teuren Notarztbesuch führen kann. Wenn Ihre Katze auf das Spielzeug pickt oder sie in der Katzentoilette neben etwas Grossem landet, werfen Sie es auf. Keine Wäsche lässt diesen Geruch verschwinden.
  2. Plastikspielzeuge: Wenn Sie Kratzer in den Plastikspielzeugen Ihrer Katze sehen, werfen Sie sie wegen des Problems der Bakterienansammlung weg. Wenn das Spielzeug kaputt geht oder kleine Teile davon abziehen, entfernen Sie es, bevor diese Teile im Bauch Ihrer Katze landen.
  3. Pelz- oder Federspielzeug: Sobald die Feder zerbricht oder auseinander fällt, ziehen Sie das Spielzeug zurück und ersetzen Sie es. Pelzspielzeug sollte weggeworfen werden, wenn sie mit Urin oder anderen körperlichen Abfällen in Berührung kommen oder wenn sie so aufgerissen werden, dass die Katze die Gefahr hat, sie zu schlucken.

Diese Reinigungstricks verleihen Ihrer Katze ein neues Leben. Wir würden gerne weitere Reinigungstipps von Ihnen hören! Senden Sie einfach eine E-Mail an [email protected]

Miniaturbild: Fotografie © cunfek | Getty Images.

JaneA Kelley ist Autorin des preisgekrönten Katzenberatung-Blogs Paws and Effect und Autorin bei Catster.com. Sie ist Freiwillige bei Diabetic Cats in Need, einer gemeinnützigen Organisation, die dazu beigetragen hat, das Leben ihrer Diabetiker zu retten.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel erschien im Catster-Magazin. Haben Sie das neue Catster Print-Magazin in den Läden gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztamts? Abonnieren Sie jetzt, um das Catster-Magazin direkt an Sie zu liefern!

Lesen Sie mehr über Katzen und Reinigung auf Catster.com:

  • Katzenklo-Reinigungstipps, die nicht scheitern können
  • 7 einfache Möglichkeiten, Katzenhaar zu reinigen
  • Die besten Katzenurinreinigungsmethoden