PopupJammer

Warum sollten Sie stattdessen eine ältere Katze adoptieren?

Warum sollten Sie stattdessen eine ältere Katze adoptieren? (Katzen 101)

Menschen lieben Babys. Es ist eine evolutionäre Taktik. Die Tatsache, dass eine Katze zu Ihrer Familie hinzugefügt wird, basiert jedoch nicht auf der Evolution. Die wichtige Entscheidung hängt davon ab, was gut zu Ihrer Familie und Ihrem Lebensstil passt. Überraschenderweise sind Kätzchen oft nicht die Antwort. Die Annahme einer älteren Katze ist der schnellste Weg zur perfekten Passform.

Unter Berücksichtigung des Temperaments und der Persönlichkeit Ihrer neuen erwachsenen Katze kann der Übergang zu einem glücklichen Familienmitglied relativ reibungslos verlaufen, wenn Sie dem Expertenprotokoll folgen.

Wonach suchen Sie?

Das Verhalten, nach dem Adoptiveltern suchen, wird häufig bei älteren Katzen gefunden. Fotografie © jonya | Getty Images.

Lilo Bornhardt von der Alachua County Humane Society in Florida hilft Adoptern dabei, die richtige Katze für sie zu finden. Das Ziel ist, die Menschen mit der Katze zusammenzubringen, von der sie glauben, dass sie am besten zur Familie passt.

"Unser Tierpflegeteam fragt die Adoptierenden, wonach sie in der Persönlichkeit einer Katze suchen", sagt sie. "Wenn die Adoptionierer mehr auf die Persönlichkeit als auf das Alter setzen, führen die Empfehlungen des Teams die Adoptierenden oft zu einer guten Übereinstimmung."

Richard Havens, Geschäftsführer der Animal Management & Welfare der City of Amarillo in Texas, erinnert an diese Matchmaking-Mission.

"Wir glauben, dass die Adoptionsteilnehmer Vorstellungen davon haben, was sie wollen: bestimmte Verhaltensweisen und Eigenschaften, die bestimmten aussehenden Tieren zugewiesen werden", sagt er. „Nachdem sie jedoch mit Mitarbeitern gesprochen haben, die mit allen Tieren vertraut sind, geben sie ihre wahrgenommenen Kriterien auf und werden die Tiere mit dem Verhalten aufnehmen, nach dem sie eigentlich suchen. Dieses Verhalten tritt häufig bei erwachsenen Tieren auf. “

Lauren McCarron, Gründerin von Joyful Pets Animal Rescue in Massachusetts, findet im Nordosten die gleichen Vorurteile. „Die Mehrheit der Adoptierenden fragt nach Kätzchen.“ Allerdings nehmen sie selten einzelne Kätzchen auf. Wenn eine Familie nur eine Katze adoptieren möchte, werden sie Erwachsenen vorgestellt.

"Mehr als die Hälfte unserer" Kitten Only "-Ansprüche verliebt sich in eine ältere Katze!" Lauren betont Adopters, dass der "puffige Kätzchen-Look" nur bis zu 6 Monaten Bestand haben wird. Die Adopters haben also nur etwa drei Monate ihres jugendlichen Aussehens. In der Regel reicht die Erklärung aus, um die Entscheidung zu einer langfristigen Anpassung und nicht zu einem kurzlebigen Aussehen zu beeinflussen.

Den Übergang nach Hause für eine ältere Katze erleichtern

„Wenn er erwachsene Katzen adoptiert, muss der Anwender daran denken, dass die Katze höchstwahrscheinlich nicht ihr ganzes Leben im Tierheim verbracht hat“, sagt Lilo. „Die Katzen kommen oft von zu Hause aus und passen sich, abhängig von ihrer Persönlichkeit und ihrer Geschichte, relativ schnell in einen neuen Haushalt ein.“ Sie sagt, dass es einige Tage dauern kann, bis sich drei bis vier Wochen einfinden.

Richard sagt: „Adoptierende sollten eine Katze erwarten, die sich in ihrer eigenen Fellhaut wohlfühlt. Sie suchen nicht nach jemandem, der ihnen hilft, sie zu formen - eine erwachsene Katze zu adoptieren ist wie eine erwachsene Beziehung. “

6 Tipps von Animal Management & Welfare der Stadt Amarillo für den Übergang älterer Katzen:

  1. Nehmen Sie einen Gegenstand aus dem Gehege der Katze (z. B. ein Handtuch, eine Decke oder ein Spielzeug) aus dem Tierheim.
  2. Widmen Sie der älteren Katze einen ganzen Raum und lassen Sie ihn ein paar Tage dort. Mit Lebensmitteln, Wasser, Spielzeug, Kratzbaum, Katzenklo und einem sicheren Versteck.
  3. Platzieren Sie auch Artikel mit Ihrem Duft darin (abgenutzte T-Shirts, Hosen oder Laken).
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre menschlichen Familienmitglieder sich im Raum aufhalten, und erlauben Sie Interaktionen im Tempo der Katze. Zwinge dich nicht auf die Katze Und machen Sie Spaß: Verbringen Sie Zeit damit, mit ihm zu spielen und ihm Leckereien zu geben, um sicherzustellen, dass er gute Dinge mit seiner neuen Familie in Verbindung bringt.
  5. Erweitern Sie Bereiche des Hauses, zu denen er Zugang hat, wenn er sich wohler fühlt. Denken Sie daran, alles ist neu für ihn, also nehmen Sie es langsam.
  6. Stellen Sie der Katze methodisch neue pelzige Familienmitglieder vor. Dies muss langsam und ohne äußere Reize wie Radios, Fernsehen oder Smartphones gesteuert werden.

Wenn Sie sich an diese leicht zu befolgenden Schritte halten, sollte der Übergang in Ihr Zuhause so reibungslos wie möglich verlaufen. Aber denken Sie daran, dass jede Katze eine Einzelperson ist: „Wenn Sie in der Vergangenheit eine Katze hatten, gehen Sie nicht davon aus, dass das, was für diese Katze funktioniert, für Ihre neue Katze geeignet ist“, warnt Richard.

Mehr gute Miauen für ältere Katzen!

„Das Beste an einer erwachsenen Katze ist, dass sie geliebt haben und wissen, wie man liebt“, sagt Lauren. "Sie verdienen eine zweite Chance."

Während dies wahr und edel ist, bringt sie einen weiteren wichtigen Punkt zur Sprache: Kätzchen sind anfällig für viele Krankheiten, die sich einmal in Ihrem Zuhause manifestieren können. Aber nachdem eine Katze die 2-Jahres-Marke überschritten hat, ist sie weit jenseits von beängstigenden oder möglicherweise tödlichen Katzenkrankheiten, die auftauchen. Nicht, um die Menschen vor Kätzchen zu verschrecken, aber die Gesundheit einer erwachsenen Katze zum Zeitpunkt der Adoption ist eher eine Gewissheit.

Eine andere Sache - ältere Katzen sind oft so verspielt wie Kätzchen. Lauren sagt, sie werden ihr Lieblingsspielzeug oder -spiel finden oder sogar lernen, wie man es holt.

Die Übereinstimmung mit dem Energielevel Ihrer neuen Katze stellt sicher, dass er gesund, gesund und zufrieden ist. Ehrlich zu sein mit dem, was Sie wollen, ist äußerst wichtig, bevor Sie eine Katze adoptieren.

Wenn Sie stundenlang auf der Couch und null Stunden mit einem Federspielzeug verbringen möchten, ist eine ältere, weniger energische Katze das Richtige für Sie. Wenn Sie auf der Suche nach einer sehr freundlichen und liebevollen Katze sind, werden Sie diese Eigenschaften während des Meetings sehen und grüßen. Ältere Katzen sind das ultimative Beispiel dafür, was Sie sehen.

Egal, ob Sie Tonnen von Katzen hatten oder ob Sie zum ersten Mal ein Katzenelternteil sind, es gibt eine erwachsene Katze, die zu Ihnen passt.Der erste Schritt bei der Suche nach dem perfekten pelzigen Familienmitglied ist, ehrlich zu sein, was Sie wollen und warum Sie es wollen - der Adoptionsberater erledigt den Rest.

Miniaturbild: Fotografie © 1001slide | Getty Images.

Denise LeBeau ist eine preisgekrönte Essayistin, Autorin, Redakteurin und selbsternannte Dichterin des Haustier-Sets. Seit acht Jahren schreibt sie als Vollzeitschrift für eine Tierschutzorganisation. Sie teilt ihr Zuhause in Hampton Bays, New York, mit zwei geretteten siamesischen Katzen, Flipper und Slayer, und zwei geretteten Köchern, Parker und Zephyrella. Verbinden Sie sich mit ihr auf Facebook.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel erschien in Kittens, einer Sonderausgabe des Catster-Magazins. Suchen Sie nach Kätzchen auf einem Kiosk in Ihrer Nähe!

Lesen Sie mehr über ältere Katzen auf Catster.com:

  • 8 Möglichkeiten, um das Haus für Ihre ältere Katze sicherer zu machen
  • 5 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie eine erwachsene Katze in Ihr Zuhause bringen
  • Gründe, eine ältere Katze zu adoptieren