PopupJammer

Was es bedeutet, eine getigerte Katze zu sein

Was es bedeutet, eine getigerte Katze zu sein (Katzen 101)

Es ist üblich, über Tabbies zu sprechen, als ob sie eine Katzenrasse darstellen würden. Aber sie tun es nicht. Tatsächlich bezeichnet das Wort Tabby ein Beschichtungsmuster. Und sie repräsentieren nicht nur eine Rasse; Das Tabby-Muster ist bei vielen Rassen üblich.

Der Ursprung des Wortes Tabby hat eine ungewisse Geschichte. Einige behaupten, dass der Name mit einer Art gestreifter, gemusterter Seide namens Atabi in Attabiah im Nahen Osten zusammenhängt. Andere behaupten, dass dies aus der Übersetzung des französischen Ausdrucks "gestreifter Seidentaft" stammt, dessen Wurzel tabis ist und "reichhaltige Seide" bedeutet.

Tabby Cat Coat Farben und Muster

Tabbies gibt es in vielen verschiedenen Fellfarben. Fotografie © Daniel Rodriguez Tirad | Thinkstock.

Tabbies gibt es in vielen verschiedenen Farben, einschließlich Braun, Grau und einer Vielzahl von Rottönen, die oft als Orange, Ingwer oder Marmelade bezeichnet werden. Einige haben Streifen und andere Flecken und viele Kombinationen der beiden. Welche Farbe ein Tabby hat, können Sie an der Farbe seiner Streifen und seiner Schwanzspitze erkennen.

Das Tabby-Muster wird durch das Agouti-Gen bestimmt, das bewirkt, dass die einzelnen Haare Banden mit leichter und starker Pigmentierung aufweisen, und das Tabby-Gen, das die Art von Tabby-Mustern bezeichnet, dh Streifen, Flecken oder Flecken von Haaren mit fester Farbe.

Forschungen der Katzengenetiker Carlos Driscoll und Leslie Lyons zu Beginn dieses Jahrtausends bestätigten fünf genetische Cluster oder Linien von Wildkatzen aus verschiedenen Teilen der Welt (wie Afrika, Europa, China, Zentralasien und dem Nahen Osten) und die Datierung 10.000 Jahre zurück, um die Vorfahren der heutigen allgegenwärtigen häuslichen Tabbys zu sein. Und es ist leicht zu verstehen, wie sich ein Mantel mit Streifen und Flecken gut in die natürliche Umgebung tarnen kann.

4 Tabby-Mantelmuster

Eine klassische oder fleckige Tabbykatze. Fotografie © VladislavStarozhilov | Thinkstock.

1. Die klassischer Tabby-Mantel, manchmal fleckig genannt, hat breite, dunkle Streifen, die sich über die Flanken und die Schultern wölben, und drei große Streifen, die von den Schulterblättern bis zur Schwanzbasis verlaufen. Es wird oft mit einem Marmorkuchen verglichen.

Die Makrele Tabbykatze. Fotografie © Keren_J | Thinkstock.

2. Die Makrele Tabby hat entweder durchgehende oder gebrochene Streifen, die wie ein Fischgrätenmuster senkrecht zur Wirbelsäule verlaufen.

Die beschmutzte Tabbykatze. Fotografie von Tierfotoagentur | Alamy Stock Foto

3. Die fleckig tabby hat deutliche runde Flecken vor einem Hintergrund aus hellem Fell.

Eine getigerte oder Agouti-Tabbykatze. Fotografie © grase | Thinkstock.

4. der vierte Tabby-Coat-Muster heißt ticked oder agouti. Das Fell am Körper hat fast keinen Streifen. Die Beine, der Schwanz und das Gesicht haben jedoch sehr dünne Streifen.

Gesichtszüge von Tabbies

Ein Merkmal, das Tabbys gemeinsam haben, ist ihre Gesichtsmarkierung, die ein markantes M auf der Stirn und ausdrucksstarke bleistiftdünne gestreifte Markierungen um die Augen, die liebevoll als "Eyeliner" bezeichnet werden. Fotografie von Casey Elise Photography.

Ein weiteres charakteristisches Merkmal von Tabby-Katzen sind die Gesichtsmarkierungen, zu denen ein markantes M auf der Stirn und ausdrucksstarke, bleistiftdünne Streifenmarkierungen rund um die Augen gehören
liebevoll als "Eyeliner" bezeichnet.

Hier drängt die Legende die Genetik mit diesen faszinierenden Vorstellungen darüber, wie diese Markierungen entstanden sind.

  1. Der Prophet Muhammad, der Begründer des Islam, war ein anerkannter Katzenliebhaber. Es wird gesagt, dass die M-Markierung auf der Stirn der Tabbykatze entstand, als er seine Hand auf die Stirn seiner Lieblingskatze legte.
  2. Die Christen glauben, dass, wenn das neugeborene Baby nicht aufhörte zu weinen, eine Katze in die Krippe kletterte und zu schnurren begann. In Dankbarkeit Die Jungfrau Maria markierte das Gesicht der Katze mit dem ersten Buchstaben ihres Namens.
  3. Eine nicht religiöse Version legt nahe, dass das M ist eine Reihe von Stirnrunzeln, das Ergebnis einer Katze, die konzentriert auf ein Mauseloch starrt und darauf wartet, dass eine Maus auftaucht.

Tabby-Katze Persönlichkeitsmerkmale

Wenn es um Persönlichkeitsmerkmale geht, werden Tabbies als freundliche, glückliche Katzen, intelligente, freche, sehr liebevolle und wunderbare Gefährten betrachtet. Rote Tabbys, oft als Orange, Ingwer und Marmelade bezeichnet, können lebhaft und herrisch sein. Diese Eigenschaft hängt jedoch mit der Fellfarbe (wie in feuerrot) und nicht mit dem Tabby-Muster zusammen.

Egal wie die Wissenschaft hinter dem Tabby ist, wenn Sie ein Katzenmensch sind, wurden Sie zweifellos von einer Tabbykatze verzaubert, sei es Ihre eigene fabelhafte Katze, ein Tabby, der in einem lokalen Geschäft „arbeitet“, oder sogar eine Comic-Tabby-Katze als Garfield, der sich mit der sehr menschlichen Eigenschaft identifiziert, montags zu hassen.

Berühmte Tabbykatzen

Garfield Fotografie von Carlos Cardetas Alamy Stock Foto

1. Garfield ist der berühmteste orangefarbene Tabby der Welt.

2. der ersteAlgonquin Cat Der orangefarbene Tabby des Hoteliers Frank Case namens Rusty. Die Katze war ein Streuner und war in das Hotel gewandert, um Zuflucht vor dem Regen zu suchen. Er wurde in Hamlet vom Schauspieler John Barrymore umbenannt, der den dänischen Prinzen am Broadway gespielt hatte. Alle männlichen Algonquin-Katzen wurden seitdem Hamlet genannt, und die aktuelle Katze ist Hamlet VIII.

Orangey die Katze im Frühstück bei Tiffany. Fotografie von Ronald Grant Archive | Alamy Stock Foto

3. Orangey war der orangefarbene Tabby mit Audrey Hepburn in dem Film Frühstück bei Tiffany.

4. Tabby-Katzen in einer Vielzahl von Werbung im Fernsehen bekräftigen ihre Popularität als beliebte Familienmitglieder.

Winston Churchill liebte orange Tabbies. Fotografie PA-Bilder | Alamy Stock Foto

5. Sir Winston Churchill, zweimal Premierminister des Vereinigten Königreichs, liebte orangefarbene Tabbys. Es war sein sterbender Wunsch, dass ein marmeladenfarbener Tabby mit vier weißen Socken und einem weißen Lätzchen und mit Namen Jock dauerhaft in Chartwell, seinem Stammsitz in Kent, England, wohnen sollte. Die amtierende Katze in Chartwell ist Jock IV und wird von Ailurophilen aus der ganzen Welt besucht.

6. Morris, ein orangefarbener Tabby, wurde der weltweit erste Sprecher für 9Lives-Katzenfutter und ist seit 1969 eines der bekanntesten Tabby-Gesichter in den Vereinigten Staaten. Der derzeitige Sprecher ist der fünfte Vertreter der Marke.

Miniaturbild: Fotografie von Casey Elise Fotografie.

Ziggy und Tory arbeiten als Katzenmuskeln für Sandy Robins, eine preisgekrönte Multimedia-Expertin für Lebensstile im Lifestyle-Bereich, Autor und Persönlichkeit der Tierbranche. Sie stören gern den Arbeitsablauf, indem sie mit Zauberstab-Spielzeug holen und Essensvorgänge in der Küche leiten. Erfahren Sie mehr über Sandy bei sandyrobinsonline.com.

Anmerkung des Herausgebers: Haben Sie das neue Catster Print-Magazin in den Läden gesehen? Oder im Wartebereich Ihres Tierarztpraxis? Klicken Sie hier, um Catster zu abonnieren und das zweimonatliche Magazin zu Ihnen nach Hause zu bringen.

Lesen Sie mehr über Tabbies auf Catster.com:

  • Lernen Sie die getigerte Katze kennen: Ursprüngliche Herkunft und Tarnmäntel
  • 5 verschiedene Arten von Tabby-Katzenmustern
  • Die faszinierenden Fakten hinter Katzenfarben