PopupJammer

Warum trinkt Ihre Katze so komisch?

Warum trinkt Ihre Katze so komisch? (Katzengesundheitspflege)

Jedes Katzenelternteil weiß eines mit Sicherheit über seine Katzen: Sie sind so geheimnisvoll wie faszinierend. Und eines der seltsamsten Dinge, die man beobachten kann, ist das Trinkwasser einer Katze. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Ihre Katze so präzise Wasser trinken kann, sind Sie in guter Gesellschaft. Darüber wunderten sich auch Wissenschaftler einer der renommiertesten Schulen der Welt! Wie genau trinkt Ihre Katze also Wasser?

Die Mechaniker eines Trinkwassers einer Katze

Eine Ingwerkatze trinkt Wasser aus einer kleinen Schüssel. Fotografie von Shutterstock.

Laut MIT-Nachrichten wurde 1940 eine der ersten Beobachtungen eines Katzentrinkwassers gemacht. Ein Professor für Elektrotechnik machte mit Stop-Action-Fotografie festzuhalten, wie die Zunge der Katze mit der Flüssigkeit in Kontakt kam. Er beobachtete, dass Katzen ihre Zunge nach unten und nach innen falten, so dass sie die Wasseroberfläche mit den Spitzen ihrer Zunge berühren.

Schneller Vorlauf einige Jahrzehnte und Wissenschaftler sind immer noch neugierig auf das Trinkwasser von Katzen. Nur dieses Mal verwendeten sie modernere Geräte, um ihre Katzenthemen zu studieren.

Roman Stocker von MIT war neugierig auf die Art, wie seine Katze trank. Also filmte er seine Katze beim Trinken und verlangsamte sie. Er war überrascht von der Biomechanik, wie seine Katze die Schwerkraft überwunden hatte, um die Flüssigkeit in den Mund zu bekommen. Er fand heraus, dass nur die Zungenspitze der Katze mit der Flüssigkeit in Kontakt kommt.

Stocker und sein Kollege Pedro Reis untersuchten weiter, was los war. Katzen machen mit ihrer Zunge ein "J", berühren die Flüssigkeitsspitze und ziehen sie in den Mund zurück. Dadurch entsteht eine Flüssigkeitssäule, die zu ihrem Mund aufsteigt. Sie schließen dann zum richtigen Zeitpunkt den Mund, um zu trinken, bevor die Schwerkraft ihre Anstrengungen vereitelt.

Warum Katzen auf diese Weise Wasser trinken

Alles, was die Katze trinkt, maximiert seine Fähigkeit, Flüssigkeit effizient zu verbrauchen. Da Katzen nicht unbedingt mit ihren Studien kooperieren müssen, konnten die Wissenschaftler anhand eines physischen Modells genau herausfinden, wie die Mechanik des Trinkens Ihrer Katze aussieht. Durch die Verwendung von Glasscheiben zum Wiederherstellen einer Zunge einer Katze gelang es ihnen, eine mathematische Gleichung zu bestimmen, in der die Läppfrequenz mit der Katzenmasse verglichen wurde. Ihre Befunde schlussfolgern im Wesentlichen, dass größere Katzen langsamer geschluckt haben.

Wie viel sollte Ihre Katze täglich trinken?  

Laut PetMD benötigt eine 10 Pfund schwere kastrierte Katze, die 502 Kalorien pro Tag aus Trockenfutter frisst, etwa eine Tasse Wasser pro Tag. Dieselbe Katze mit einer Diät mit Nassfutter sollte ungefähr 1/3 Tasse Wasser pro Tag trinken.

Als Katzeneltern ist es wichtig zu bestimmen, ob Ihre Katze genug Wasser bekommt. Hautelastizität, Fellbedingungen und Energie sind gute Indikatoren. Wenn Sie nicht genug Wasser bekommen, kann dies zu gefährlichen Erkrankungen wie Harnkristallbildungen führen.

Verwirrt darüber, wie viel Wasser DU am Tag trinken solltest? Sehen Sie, ob die Aussage „acht Gläser Wasser pro Tag“ wahr ist >>

Trinkt Ihre Katze zu viel Wasser?

Katzen verstecken ihre Schmerzen, daher ist einer der sichersten Anzeichen, dass etwas körperlich falsch ist, ein Anstieg ihres Wasserverbrauchs. Es ist zwar schwer zu sagen, wie viel Wasser für jede Katze zu viel Wasser ist, aber wenn Ihr Baby mehr als sonst in die Wasserschale fährt oder Wasser aus normalerweise ungenutzten Quellen sucht, ist eine Reise zum Tierarzt erforderlich. Vetinfo.com sagt, dass eine Katze, die zu viel Wasser trinkt, auf Nierenprobleme, Amyloidose (ein Problem beim Stoffwechsel des Proteins), Diabetes mellitus oder Hyperthyreose hindeuten könnte.

Bei einer Katze mit Trinkwasser geht es um Gleichgewicht  

Wenn Sie darauf achten, wie viel Wasser Ihre Katze trinkt, werden Sie auf den Zustand der Gesundheit und des Wohlbefindens aufmerksam gemacht. Zu viel Wasser könnte ein ernstes Problem bedeuten. Zu wenig Wasser kann Ihre Katze für medizinische Komplikationen gefährden.

Außerdem ist es sehr aufschlussreich, darauf zu achten, wie Ihre Katze Wasser trinkt. Die Art, wie Ihre Katze Wasser trinkt, ist ein weiteres Beispiel für das moderne Wunder, das sich Ihre Katze im Laufe der Zeit entwickelt hat. Er ist nicht nur ein verstohlener Jäger, er ist auch ein betrunkener Trinker!

Miniaturbild: Fotografie © Oranit6666 | Thinkstock.

Lesen Sie mehr über Katzen und Wasser auf Catster.com:

  • Hier ist, warum Katzen Wasser hassen - und was dagegen zu tun ist
  • Wie viel Wasser sollte eine Katze trinken?
  • 10 Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Katzen mehr Wasser trinken