PopupJammer

Die fünf wesentlichen Katzenpflegemittel

Die fünf wesentlichen Katzenpflegemittel (Katzenpflege)

"Ich liebe Katzen, weil ich mein Zuhause genieße, und nach und nach werden sie seine sichtbare Seele." - Jean Cocteau Man könnte hoffen, dass die sichtbare Seele, auf die Mr. Cocteau Bezug nimmt, keine lockeren Kugeln aus Katzenhaaren umfasst, die wie so viele pelzige Tumbleweeds um den Boden rollen. Eine gepflegte Katze ergibt ein pelzfreies Zuhause und ein zufriedenes Haustier. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen Sie die richtigen Werkzeuge.

Es gibt mehr als fünf Werkzeuge für die Katzenpflege. Zu den Elementen, die für jedes Katzenbesitzer-Haus unbedingt erforderlich sein sollten, gehören:

  • Nagelknipser
  • Bürste
  • Feiner Zahnkamm
  • Zahnbürste
  • Haustier Tücher

Sie könnten auch den Kauf eines Flohkamms in Betracht ziehen, aber die meisten Katzenbesitzer setzen heutzutage auf monatliche Anti-Flohbekämpfungsprodukte wie Advantage oder Revolution oder halten ihre Katzen permanent im Haus, so dass sie keine Chance haben, auf Flöhe zu stoßen.

Warum Nagelknipser?

Nagelknipser sind kostengünstig (in der Regel unter 10 US-Dollar), einfach zu bedienen und der schnellste Weg, um sicherzustellen, dass die natürlichen Kratztendenzen Ihrer Katze nicht zu geschredderten Polster- oder Bildschirmtüren führen. Ein Kratzbaum oder eine Plattform reicht nicht aus, um zu verhindern, dass sich die scharfen Spitzen an den Klauen Ihrer Katze bilden. Das chirurgische Verfahren zum Entfernen der Klauen der Katze wird niemals empfohlen und ist an vielen Stellen nicht mehr zulässig.

Es gibt eine Vielzahl von Schermaschinen zur Auswahl, die meisten fallen jedoch in den Sicherheitseimer „Guillotine“, wo der Nagel in eine kleine Öffnung eingeführt wird und die Spitze durch einen leichten Druck quetscht. Katzenklauenscheren sind ebenfalls erhältlich und haben im Allgemeinen stumpfe Enden, um Schnittunfälle für Haustiere und Besitzer zu vermeiden.

Arten von Bürsten und Kämmen

Es gibt Dutzende von Bürstentypen zur Auswahl. Einige sind darauf ausgelegt, bestimmte Arten von Katzen zu pflegen (lange Haare vs. kurze Haare) oder bestimmte Ziele zu erreichen (Entfernen von Hautschuppen oder unter dem Fell). Die Borsten einer Katzenbürste können hart, weich, draht- oder stiftartig sein. Eine Slicker-Bürste ist eine flache rechteckige Plattform, die mit schlanken Stahlborsten bedeckt ist. Es kann bei allen Katzentypen verwendet werden und die meisten Katzen lieben es. Katzen, die mit diesem Gerät jeden Tag an derselben Stelle gepflegt werden, lernen, danach zu suchen, und sie bitten praktisch, gebürstet zu werden. Wenn Katzen Hunde wären, würden sie dieses Werkzeug abholen und es Ihnen bringen, während Sie Animal Planet beobachten.

Gummi-Pads und Putzhandschuhe, die über die Hand passen, sind ebenfalls erhältlich. Sie bieten die Möglichkeit, die Haut Ihrer Katze zu massieren, und sie entfernen abgestorbene Haare bei Kurzmänteln effektiv. Kämme sind auch wirksam. Sie sind entweder feinverzahnt (manchmal auch als Flohkamm bezeichnet) oder breiter Zahn. Es kann notwendig sein, langsam mit einem Kamm zu arbeiten und Talkumpuder zu streuen, um die Haarmatten sanft aus dem Fell einer langhaarigen Katze herauszuarbeiten.

Zeit, die Zähne Ihrer Katze zu putzen

Viele Besitzer, die ihre Kätzchen mehrmals in der Woche putzen, wissen möglicherweise nicht, dass Katzen Zahnpflege benötigen, genau wie Menschen. Hier ist ein großartiger Weckruf: Katzen, die starke Ablagerungen von Zahnstein, Karies und mögliche Zahnfleischerkrankungen aufweisen, müssen für eine professionelle Reinigung und Zahnbehandlung zum Tierarzt gehen. Dies erfordert eine Vollnarkose, Schmerzmittel und Antibiotika. Danach wird dem Eigentümer eine Rechnung über 500 US-Dollar oder mehr vorgelegt. Ein Zahnbürsten- und Paste-Kit kostet weniger als zehn Dollar und hilft der Zahngesundheit von Kitty, wenn sie ein paar Mal pro Woche verwendet wird. Du machst die Mathematik.

Alternative Pflegeprodukte und Werkzeuge

  • Weiche Klauennagelprodukte: Kappen, die menschlich über die Klauen Ihrer Katze passen. Die Installation ist arbeitsintensiv, vor allem wenn die Katze nicht kooperiert. Die Farben sind jedoch in verschiedenen Farben erhältlich und können für den Urlaub interessant sein.
  • Elektrische Nageltrimmer vom Typ „Peticure“: Sie haben diese wahrscheinlich im Fernsehen gezeigt. Das Produkt funktioniert, aber es ist schwierig, die richtige Verwendung zu erlernen. Manche Katzen vertragen das elektronische Rauschen nicht.
  • Tücher und Sprays für Haustiere: Hierbei handelt es sich um feuchte Einweghandtücher und -sprays, die für eine schnelle Auffrischung oder anstelle eines vollen Bades verwendet werden können. Sie helfen, Hautschuppen zu reduzieren, und einige enthalten Aloe Vera und / oder Vitamin E, um das Fell Ihrer Katze weich und glänzend zu halten. Sie sind immer ungiftig und sicher für Kätzchen.

Manchmal kaufen Sie alle richtigen Putzutensilien und verwenden sie gewissenhaft bei Ihrer geliebten Katze. Trotzdem finden Sie sich auf den Weg zur Arbeit, die mit Katzenhaaren bedeckt ist. Wenn dies passiert, ist es Zeit, in das sechstwichtigste Werkzeug für die Katzenpflege zu investieren: eine Fusselrolle für den Besitzer!