PopupJammer

Frage mich: "Warum folgt mir meine Katze?" Wir haben Antworten

Frage mich: "Warum folgt mir meine Katze?" Wir haben Antworten (Katzenverhalten)

Wenn ich in die Küche gehe, beschließt meine Katze Mimosa, mir zu folgen. Ich habe dies immer auf das unermüdliche Streben nach Essen zurückgeführt. Ihre Leckereien werden auf der Arbeitsplatte aufbewahrt, und ihre nächtlichen Nassköstlichkeiten werden in einer Schüssel serviert, die sich in einem Küchenschrank befindet. Es macht Sinn, dass Mimosa jedes Mal, wenn ich die Küche betrete, ihr Glück erwartet. Es stellt sich jedoch heraus, dass es mehr Gründe gibt, warum eine Katze einem Menschen in der Nähe folgen würde. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum meine Katze mir folgt? Hier einige Antworten.

Warum folgt mir meine Katze? Es könnte ein kätzchenähnliches Verhalten sein

Haben Sie sich schon immer gefragt: „Warum folgt mir meine Katze?“ Sie sind nicht der einzige elterliche Elternteil! Fotografie © krblokhin | iStock / Getty Images Plus.

Eine der Antworten auf „Warum folgt meine Katze mir?“ Ist, dass eine Katze, die Sie umherführt, ein erlerntes Verhalten sein könnte, das aus ihren Katzentagen stammt. Trotz des Images von Katzen als höchst unabhängige Wesen lernen junge Kätzchen das Leben, indem sie ihren Müttern folgen. Dies wird manchmal als Mutter-Kätzchen-Verbindung bezeichnet.

Ein Kätzchen lernt schnell, dass das Nachlaufen seiner Mutter Nahrung, Spiel, Sicherheit und Zuneigung bietet - so ziemlich alles, was ein Mensch am Ende unternimmt, wenn er eine Katze adoptiert.

Jacqueline Munera, zertifizierte Cat-Verhaltensberaterin bei der International Association of Animal Behavior Consultants, baut auf dem Punkt auf und fügt hinzu, dass diese Art von positiven Interaktionen - zu denen auch Allogrooming-Aktivitäten wie Bürsten und Streicheln gehören - eine Verbindung zwischen Katzen und Menschen schaffen.

„Einige Katzen sind ziemlich neugierig und möchten die Arbeit ihrer Menschen im Auge behalten“, fügt Jacqueline hinzu. „Einige Katzen scheinen einfach Spaß daran zu haben, mit ihren Menschen herumzuhängen und werden ihnen in verschiedenen Bereichen des Hauses folgen. Es kann auch eine dunkle Seite dieser starken Partnerbeziehung geben, in der Katzen tatsächlich unter Stress leiden, wenn sie von ihren Menschen getrennt werden. “

Das nächste Mal, wenn Sie sich fragen: „Warum folgt meine Katze mir?“, Könnte die erste Antwort sein, wenn es sich um gelerntes Verhalten handelt.

Warum folgt mir meine Katze? Ist es ein Zeichen der Zuneigung?

Die zweite Frage nach der Frage: „Warum folgt mir meine Katze?“, Ist die Frage, ob ihre Angewohnheit, Sie zu verfolgen, eine Form der Zuneigung von Katzen ist.

"Es ist ein komplettes Kompliment, als Lieblingsperson ausgewählt zu werden!", Sagt Jacqueline. "Das bedeutet, dass die Katze sich in Ihrer Nähe befindet und ihre Zeit in Ihrem Tätigkeitsbereich verbringt."

Es könnte auch ein Element Ihrer Katze fehlen, das Sie vermissen - vor allem, wenn Sie den ganzen Tag aus beruflichen Gründen außerhalb des Hauses sind. Dies kann die Form Ihrer Katze annehmen, die Sie bei Ihrer Rückkehr begleitet und sich so verhält, als würde sie versuchen, ein Spiel oder eine Streichelsitzung zu initiieren.

Wie sollten Sie Ihre Katze nach Ihren Hinweisen und anderen Anzeichen einer Zuneigung der Katze erwidern?

Es ist wichtig, die Zuneigung Ihrer Katze anzuerkennen und zu erwidern, wenn sie Ihnen folgt, aber stellen Sie sicher, dass dies Ihrer Katze gefällt.

„Der beste Weg für eine Hin- und Herbewegung hängt von den Präferenzen der einzelnen Katzen ab“, sagt Jacqueline. "Manche Katzen mögen interaktive Spielzeiten, während andere nicht wirklich interaktiv sind und einfach nur in Ihrer Nähe bleiben möchten."

Wenn Sie sich gegenseitig Zuneigung verschaffen, ist es klug, zu experimentieren, um herauszufinden, wo Ihre Katze gerne gestreichelt oder gebürstet wird. „Zu den Bereichen, die die meisten Katzen bevorzugen, gehören Kinn, Wangen und die Oberseite des Kopfes“, sagt Jacqueline. "Manche Katzen haben Kratzer am Rücken in der Nähe des Schwanzansatzes und es gibt sogar einige Katzen, die Bauchabrieb und Kratzer mögen!"

„Besitzer können Katzenkörpersprache erlernen, um die Kommunikationssignale ihrer Katze besser verstehen zu können“, fügt sie hinzu.

Warum folgt mir eine streunende Katze?

Wir haben vielleicht die Frage beantwortet: Warum tut es meine cat follow me? “aber was solltest du tun, wenn du merkst, dass eine streunende katze dir nach draußen folgt?

Nun, zuallererst weist Jacqueline darauf hin, dass wenn die Katze "Anzeichen von verbundenem oder freundlichem Verhalten" zeigt, dann höchstwahrscheinlich "die Katze für Menschen sozialisiert ist und nicht wild ist."

In den meisten Fällen ist die Katze eine freundliche Indoor-Outdoor-Katze, die ihre Privilegien im Freien nutzt. Fühlen Sie sich frei, die Katze zu streicheln, wenn sie offen zu sein scheint - wenn auch sanft und ohne sie zu erschrecken. Und stellen Sie sicher, dass Sie sich richtig vorstellen. (Waschen Sie Ihre Hände danach auch, wenn Sie nach Hause kommen.)

Wenn eine Katze Ihnen im Freien folgt, ist sie vielleicht eine verlorene Hauskatze. Überprüfen Sie die Katze auf ein Halsband oder Tags. Durchsuchen Sie lokale Listen oder Benachrichtigungen zu sozialen Medien, um herauszufinden, ob jemand nach einer Katze mit einer ähnlichen Beschreibung sucht.

Wenn die Katze nicht freundlich erscheint, empfiehlt Jacqueline, auf ihr Körperverhalten zu achten, um zu beurteilen, ob die Katze drohend oder verängstigt wirkt. Sie fügt hinzu: „Dies ist im Allgemeinen kein sehr häufiges Problem, da die meisten Wildkatzen den Menschen in Ruhe lassen.“ Überprüfen Sie, ob das Katzenkopf gekippt wurde - das universelle Zeichen, dass eine Wildkatze kastriert / kastriert wurde. Wenn nicht, ziehen Sie in Betracht, die Katze durch ein lokales TNR-Programm kastrieren zu lassen.

Miniaturbild: Fotografie © Chalabala | iStock / Getty Images Plus.

Lesen Sie mehr über das Verhalten von Katzen auf Catster.com:

  • 8 seltsame Katzenverhalten, die Kitty Eltern stumpfen
  • Cat Trilling: Warum es passiert und was Ihre Katze Ihnen sagt
  • Werden Katzen einsam oder geht es ihnen gut ohne andere Katzen?